Donnerstag, 14.12.2017
*

Wolkig

2 °C
Ost 1.9 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Eisenhüttenstadt Montag, 24 April 2017 11:23 |  von Redaktion

40 Helfer bringen Eisenhüttenstädter Rosenhügel auf Vordermann

40 Helfer bringen Eisenhüttenstädter Rosenhügel auf Vordermann

Trotz des eher durchwachsenen Wetters trafen sich am Samstag wieder zahlreiche freiwillige Helferinnen und Helfer zum Frühjahrsputz auf dem Rosenhügel. Bereits zum fünften Mal hat Bürgermeisterin Dagmar Püschel zu dieser Aktion aufgerufen.

Bestückt mit Eimer, Harke, Hacke und Spaten waren etwa 40 Helfer/innen mehrere Stunden im Einsatz, um den Rosenhügel von den Spuren des Winters zu befreien. Darunter waren neben den vielen Eisenhüttenstädtern auch wieder junge Missionare der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage sowie erstmalig der Eisenhüttenstädter Fanclub von Borussia Dortmund und junge Flüchtlinge.

Es wurden die Rosenbeete gepflegt, die Wege gesäubert und der Rasen geharkt.

Als Stärkung gab es zur Mittagszeit Kartoffelsuppe mit Würstchen sowie frischgebackenen Kuchen.

Ein großes Dankeschön geht an alle Helfer und Unterstützer, dem Team der Stadtwirtschaft Eisenhüttenstadt GmbH, Herrn Krüger vom „Deutschen Haus“, dem Fahrdienst der Johanniter, an Familie Heitbreder, an die fleißigen Kuchenbäcker und allen anderen die dieses Mal wieder zum guten Gelingen beigetragen haben.

Der Frühjahrsputz hat sich gelohnt und der Rosenhügel kann im neuen Glanze strahlen.

Foto: Stadt Eisenhüttenstadt

Bewertung:
(0 Stimmen)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten