Sonnewalde Dienstag, 04 September 2018 von Marcel Schmidt

Sonnewalder Sportverein feiert 70. Geburtstag

Sonnewalder Sportverein feiert 70. Geburtstag

Am kommenden Wochenende feiert der SV Blau Gelb 90 Sonnewalde e.V. seinen siebzigsten Geburtstag. 1948 als BSG Traktor geründet und 1990 in den SV Blau Gelb 90 Sonnewalde umbenannt ist der Sportverein seit je her eine feste Institution im Sonnewalder Stadtbild. Ob zur sportlichen Ertüchtigung oder als gesellschaftlicher Ankerpunkt – der Sportverein ist seit Jahren Anlaufpunkt für Alt und Jung.

Am kommenden Wochenende nun möchte man im Sportverein den runden Geburtstag mit seinen Mitgliedern und Gästen in gemütlicher, ausgelassener und zwangloser Runde auf dem Sportplatz im Festzelt feiern.

Los geht’s am Freitag ab 19 Uhr mit dem inzwischen schon traditionellen Kneipenquiz (mit Voranmeldung) und Musik der 90er aus der Konserve. Der Samstag startet um 13 Uhr ganz im Zeichen des Nachwuchses. Ein Pokalturnier der E-Junioren wird umrahmt vom Kinderschminken, einer Hüpfburg, einem Kuchenbasar sowie Torwandschießen. Um 17 Uhr sind dann alle Kinder der Jahrgänge 2010 und jünger eingeladen, in einem Probetraining mal in den Verein reinzuschnuppern und danach wird der 9-MeterKönig gesucht. Abgeschlossen wird der Abend hoffentlich stimmungsvoll mit der Liveband SCARLETT.

Am Sonntag kann man sich dann ab 11 Uhr zu einem stimmungsvollen Frühschoppen einfinden. Um 15 Uhr gibt’s dann zum Abschluss noch einmal Fußball. In der 2. Runde des Kreispokals wird die erste Männermannschaft versuchen gegen den Kreisoberligisten aus Falkenberg die Überraschung zum Jubiläum zu landen. Der Eintritt ist an allen Tagen FREI und für die entsprechende gastronomische Versorgung sorgen Ralf Kurio und der Sportverein mit einer abwechslungsreichen Angebotskarte.

Das könnte Sie auch interessieren

Neuste Angebote