Landkreis
Herzberg Sonntag, 01 März 2020 von Redaktion

Haftbefehle: Nach Verfolgungsjagd bei Herzberg ins Gefängnis

Haftbefehle: Nach Verfolgungsjagd bei Herzberg ins Gefängnis

Freitagnacht bemerkten Polizeibeamte einen Pkw Citroen ohne hintere Kennzeichentafel und wollten beim Fahrzeugführer eine Kontrolle durchführen. Dieser versuchte sich der Fahrzeugführer durch Flucht über die Ortslagen Beutersitz, Rothstein, Prestewitz und Domsdorf zu entziehen. Nahe der Ortslage Domsdorf auf einem Waldweg in Richtung Wahrenbrück musste der Fahrzeugführer sein nicht mehr fahrbereites Fahrzeug stoppen und versuchte fußläufig weiter zu flüchten. Auf einem Acker konnte er gestellt und festgenommen werden. Gegen den 38 Jahre alten Deutschen lagen zwei Vollstreckungshaftbefehle mit Freiheitsstrafen vor. 

Er stand unter Einfluss von Drogen, führte Drogen mit und das Fahrzeug war nicht für den öffentlichen Straßenverkehr zugelassen. Im Besitz einer Fahrerlaubnis war er auch nicht. Nach einer Blutentnahme und der Einleitung mehrerer Strafverfahren wurde er in eine Justizvollzugsanstalt verbracht. Das Fahrzeug wurde sichergestellt.

Weitere Polizeimeldungen aus Elbe-Elster:

Finsterwalde: Am Freitag bemerkte die Polizei in der Finsterwalder Friedrich-Engels-Straße einen nicht versicherten Elektroroller. Der 47 Jahre alte Fahrzeugführer ist nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis gewesen. Ein Atemalkoholtest ergab 1,81 Promille. Die Polizei leitete ein Strafverfahren ein. Die Weiterfahrt wurde untersagt.

pm/red

Das könnte Sie auch interessieren