Bad Liebenwerda Freitag, 26 Februar 2010 von Helmut Fleischhauer

Junge Musiker zeigen ihr Können bei Konzert im Bürgerhaus Bad Liebenwerda

Junge Musiker zeigen ihr Können bei Konzert im Bürgerhaus Bad Liebenwerda

Am 7. März, um 15.00 Uhr, heißt es zum 7. Mal Bühne frei für „Best of“ im Bürgerhaus Bad Liebenwerda. Ihren Ursprung hat die Gemeinschaftsaktion der Sparkassenstiftung „Zukunft Elbe-Elster-Land“ und der Kreismusikschule „Gebrüder Graun“ im Jahr 2004. Bereits nach dem gelungenen Auftakt stand für die Organisatoren fest, dass diese Konzertreihe einen festen Platz im Veranstaltungskalender des Landreises Elbe-Elster finden muss.
Das jährliche Sonderkonzert hat sich inzwischen unter Freunden anspruchsvoller konzertanter Musik herumgesprochen. Es bietet leistungsstarken Schülern, die sich noch in der Ausbildung befinden, und Absolventen der Kreismusikschule „Gebrüder Graun“ ein besonderes Podium.
In der siebten Auflage werden Preisträger des diesjährigen Regionalwettbewerbs „Jugend musiziert“ gemeinsam mit Lehrern und ehemaligen Schülern wie z. B. Christina Beindorf wieder ein sehr abwechslungsreiches und interessantes Programm gestalten.
Die 23-jährige Christina Beindorf, die seit 2006 an der Musikhochschule Stuttgart studiert, begann ihre Musiklaufbahn an der Kreismusikschule im Fach Blockflöte. Im vergangenen Jahr gewann sie den „Gebrüder-Graun-Preis“ beim gleichnamigen internationalen Wettbewerb in Bad Liebenwerda.
Erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt wird beim Konzertsonntag am 7. März das neu angeschaffte Marimbafon. Das Schlaginstrument sieht beinahe gleich aus wie ein Xylophon, ist aber größer als dieses, bewegt sich in der tieferen Lage und hat den größeren Tonumfang. Es gehört inzwischen zum Standardinstrumentarium des Schlagzeugs. Die Anschaffung des Instruments für die Kreismusikschule war nur Dank der großen Unterstützung zahlreicher Sponsoren möglich (Siehe Anhang).
Kartenvorverkauf (5,00 Euro) und Reservierungen:
Kreismusikschule „Gebrüder Graun“, Anhalter Str. 7, 04916 Herzberg, Tel.: 3535-465201
Foto 1: Christina Beindorf, Graun-Preisträgerin 2009
Foto 2: Christina Beindorf (l.) im Gespräch mit rbb-Moderator Heiko Schwichtenberg (r.) beim Graun-Wettbewerb 2009 in Bad Liebenwerda.
Quelle und Fotos: Landkreis Elbe-Elster

Das könnte Sie auch interessieren

Neuste Angebote