Freitag, 24.11.2017
*

Regen

10 °C
Südwest 5 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Cottbus Sonntag, 30 Oktober 2016 15:25 |  von Redaktion

Pinguine helfen Flamingos in Cottbus

Pinguine helfen Flamingos in Cottbus

Gestern Mittag schauten die ersten Passanten neugierig, als auf dem Altmarkt abgesperrt wurde und die ersten weißen Figuren aufgestellt wurden. Abends gab es dazu elektronische Beats und Cocktails während die 180-Figuren starke Pinguinarmee in bunten Farben leuchte und so viele Menschen anzog. Die Installation, die einige schon von "Nachts im Tierpark" in Cottbus kennen ist jedoch kein Selbstzweck von Lichtkünstler Jörn Hanitzsch, sondern die Pinguine sollten zum spenden für den Umbau der Flamingoanlage im Tierpark animieren. Das funktionierte wunderbar, schon kurz nach Beginn wurden Münzen in der Spendenbox von Scheinen überdeckt, Familien unterhielten sich bei Cocktails und nutzten die Lichtinstallation für zahlreiche Fotos.

Wer es verpasst hat, auch heute leuchten die Pinguine wieder ab Einbruch der Dunkelheit bis ca 23 Uhr.

Medien

Pinguine sind keine Flamingos in Cottbus Benjamin Andriske
Bewertung:
(1 Stimme)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten