Forst (Lausitz) Donnerstag, 12 Dezember 2019 von Redaktion

Weihnachtsmarkt in Forst öffnet

Weihnachtsmarkt in Forst öffnet

Die Rosenstadt Forst (Lausitz), findet am 3. Adventswochenende der traditionelle Forster Weihnachtsmarkt um die Stadtkirche St. Nikolai statt. Von Donnerstag, den 12. bis Sonntag, den 15. Dezember 2019, täglich ab 14 Uhr, wird zu einem gemütlichen Bummel mit kulinarischen Köstlichkeiten, weihnachtlichen Angeboten und Geschenkideen sowie einem vielfältigen Rahmenprogramm eingeladen. Dabei ist das abwechslungsreiche Bühnenprogramm, täglich mit einem ganz speziellen Highlight-Konzert, eine Besonderheit des Forster Weihnachtsmarktes.

Die Eröffnung des Weihnachtsmarktes findet am Donnerstag, 12. Dezember, um 14 Uhr durch die Bürgermeisterin der Stadt Forst (Lausitz), Simone Taubenek, Pfarrer Christoph Lange, den Gewerbevereinsvorsitzenden Andreas Wolff und dem Weihnachtsmann statt. Musikalisch umrahmt von den Kindern der evangelischen Integrationskita „Talitha Kumi“ und der Cottbuser Bläsergruppe.

Der große Stollenanschnitt findet am Samstag, 14.12.2018, um 15 Uhr an der Weihnachtsmarktbühne statt. Die Forster Bäckereien und Konditoreien Arlt, Bräuer, Langner und Merschank spendieren diese weihnachtliche Köstlichkeit! Aus der Bäckerei Merschank kommt dazu noch der Teig für das traditionelle Stockbrot, welches täglich ab 17 Uhr an den Weihnachtsfeuern zu erhalten ist.

Anknüpfend an das vergangene Jahr wird der Platanenhain stimmungsvoll illuminiert. Von vielen, besonders Kindern, mit Vorfreude erwartet: der Weihnachtszoo. In diesem Jahr in einem neuen Format! Die „Rollende Arche“ – eine moderne Streichelfarm mit einer interessanten Mischung von Tieren aus aller Welt zum Bestaunen und Berühren. Erstmalig wird es in diesem Jahr eine Kinder-Plätzchenstube geben, in unmittelbarer Nachbarschaft zum prächtigen Weihnachtsbaum, lädt die Bäckerei Merschank, täglich von 15 bis 18 Uhr, alle Kinder zum Plätzchenbacken ein.

Es erwartet die Besucher ein vielseitiges Angebot mit Bühnenprogrammen, kulinarischen Angeboten, weihnachtlich-winterlichen Warensortimenten, stimmungsvollen Weihnachtsfeuern, Rikscha- und Kremserfahrten, Eselbegegnungen mit den Eseln des EselWanderHof,, dem Märchenwald mit Hexenhäuschen und dem Lernort Natur-Mobil sowie Kinderkarussell und Kindereisenbahn und natürlich der Hauptperson – dem Weihnachtsmann.

Freuen können sich die Weihnachtsmarktbesucher auf das ganztägige Bühnenprogramm und die abendlichen „Weihnachtsmarkt-Spezial“ Konzerte:

12.12.2018, 18 Uhr - Donnerstags-Spezial Livemusik zur Weihnachtszeit mit der PrimaKlima Partyband aus Cottbus

13.12.2018, 18 Uhr - Freitags-Spezial Die Weihnachtsparty mit den Matrosen in Lederhosen

14.12.2018, 18 Uhr - Samstags-Spezial Tanja Lasch - Schlager & Mehr

15.12.2018, 18 Uhr - Sonntags-Spezial Weihnachtsmarkt- Abtanzparty mit der nAUnd Liveband

Einschränkung im Straßenverkehr 

Die Aufbauarbeiten beginnen am Montag, dem 09.12.2019. Die Abbauarbeiten sollen am 17.12.2019 abgeschlossen sein. In diesem Zeitraum ist mit folgenden Einschränkungen und Behinderungen im Straßenverkehr zu rechnen:

Nachdem die Einbeziehung des Platanenhains in den Weihnachtsmarkt im letzten Jahr durchweg positive Reaktionen hervorgerufen hat, soll auch in diesem Jahr die Baumfläche östlich der Kirche in den Markt integriert werden. Daher wird die Umfahrung der Stadtkirche St. Nikolai bereits ab Montag, den 09.12. bis zum darauffolgenden Montag, den 16.12. für den Straßenverkehr gesperrt.

Die Mühlenstraße, die Amtsstraße, die Lindenstraße sowie die Haagstraße werden für diesen Zeitraum zu Sackgassen.

Der Parkplatz „Beethovenstraße“ wird ebenfalls für diesen Zeitraum gesperrt.

Anlieferungen für den Weihnachtsmarkt sind über die Lindenstraße an den Weihnachtsmarkttagen jeweils bis 14 Uhr möglich. Von 14 bis 20 Uhr wird die Liefer- und Rettungszufahrt in der Lindenstraße/ Höhe Beethovenstraße gesperrt.

Die Befahrung der Cottbuser Straße aus Richtung Am Markt sowie die Ausfahrt in die Straße Am Markt ist täglich von 14 Uhr bis morgens 6 Uhr nicht möglich.

Der Sperrplan ist auf der Homepage unter www.forst-lausitz.de unter Meldungen einsehbar.

Verlagerung des Forster Wochenmarktes In diesem Jahr findet der Forster Weihnachtsmarkt vom 12. bis 15. Dezember 2019 wie in jedem Jahr auf dem Marktplatz rund um die Stadtkirche St. Nikolai statt.

Die Aufbauarbeiten beginnen am Montag, den 09.12.2019.

Der Abbau des Weihnachtsmarktes erfolgt am 16.12.2019.

Aus diesem Grund wird der Forster Wochenmarkt an folgenden Markttagen auf den Friedrichplatz verlagert: Montag 09.12.2019

Mittwoch 11.12.2019

Freitag 13.12.2019

Montag 16.12.2019

Foto: Franke

Das könnte Sie auch interessieren

Neuste Angebote

Anzeige

Termine

Anzeige