Landkreis
Calau Donnerstag, 24 Juni 2021 von Redaktion

Erlebnisbad Calau: Freier Eintritt für alle bis 16 Jahren

Erlebnisbad Calau: Freier Eintritt für alle bis 16 Jahren

Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre bekommen in den diesjährigen Brandenburgischen Sommerferien freien Eintritt im Calauer Erlebnisbad. Das haben die Stadtverwaltung Calau sowie alle Fraktionen der Stadtverordnetenversammlung im jüngsten Hauptausschuss am 23. Juni einvernehmlich verabredet. Damit wolle man, erklärte Bürgermeister Werner Suchner, den jungen Leuten eine besondere Sommerfreude bereiten.

"Danke sagen"

Coronabedingt hat das letzte Schuljahr viele Schülerinnen und Schüler enorm herausgefordert. „Schwierige Homeschooling-Situationen, die Trennung von Freunden oder manche schlechte Note: Wir wissen, wie hart es teilweise war. Genau deswegen möchten wir mit dieser Aktion etwas zurückgeben. Es geht auch darum ´Danke´ zu sagen, denn ein Großteil der Kinder und Jugendlichen in Calau hat sich vorbildlich an die geltenden Coronaregeln gehalten“, betonte das Stadtoberhaupt. Zu erwähnen seien in diesem Zusammenhang auch die vielen Kinder in den städtischen Kitas, deren letzte Wochen und Monate durch Testpflicht und kleinen Gruppen ebenfalls alles andere als normal verliefen. „Insofern ist es uns ein wichtiges Anliegen, ein Zeichen zu setzen und die ganzen Sommerferien über freien Eintritt zu ermöglichen.“

Regelung bis Ende der Sommerferien

Die neue Regelung gilt ab Samstag, 26. Juni, bis einschließlich Sonntag, 8. August. Für alle Kinder bis 16 Jahren entfällt er Eintrittspreis. In den Ferien gelten im Erlebnisbad folgende Badezeiten (täglich außer Montag):

  • Badezeit I 10.00 Uhr bis 14.00 Uhr
  • Badezeit II 15.00 bis 20.00 Uhr

Nach der aktuellen Corona-Eindämmungsverordnung des Landes Brandenburg vom 01.06.2021 darf sich nur eine begrenzte Anzahl an Besuchern (maximal 234) gleichzeitig im Freibad befinden. Infos: www.calau.de/freibad

Foto: Stadt Calau / Jan Hornhauer

Das könnte Sie auch interessieren