Niederlausitz Mittwoch, 27 Februar 2019 von Redaktion

20. Fotowettbewerb 2019: Lausitzer Lieblinge gesucht

20. Fotowettbewerb 2019: Lausitzer Lieblinge gesucht

Der Landschaftspflegeverband Spree-Neiße e.V. startet seinen 20. Fotowettbewerb und sucht die besten Beiträge zum neuen Thema "Lausitzer Lieblinge". Die Bilder werden gegen Ende eines jeden Jahres als Fotoausstellung unter anderem in den Stadtwerken Cottbus und im kommenden Jahr im Spremberger Turm zu sehen sein. Weiterhin werden 12 ausgewählte Fotos in die Jubiläumsusgabe des Regionalkalenders vom Landschaftspflegeverband aufgenommen und Preisgelder in Höhe von 100, 50 und 25 Euro vergeben.

Einsendungen bitte im Hochformat 20x30 (glanz) mit Adressaufkleber, Namen, E-Mail, Telefonnummer und Ortsangabe des Motivs inklusive der Digitaldaten an:

Landschaftspflegeverband Spree-Neiße e.V.

Wohnparkstraße 14

03055 Cottbus

Teilnahmebedingungen:

1. Das Thema des Wettbewerbs 2019 lautet „Lausitzer Lieblinge“ und die Bildbeiträge müssen in der Lausitz aufgenommen sein.

2. Teilnahmeberechtigt ist jeder, der sich mit eigenen Fotos am Wettbewerb beteiligt und die Teilnahmebedingungen einhält.

3. Jeder Autor kann eine beliebige Anzahl Fotos einreichen. Die Einsendung erfolgt im Hochformat 20x30 (glänzend). Abweichende Bildformate können im Kalender leider keine Berücksichtigung finden.

4. Die Bilder sind auf der Rückseite mit einem Adressaufkleber, Namen, Telefonnummer, E-Mail und einer Ortsangabe zu versehen.

5. Die Digitalfotos müssen als Datei beigelegt oder per E-Mail bereitgestellt werden. Bitte beachten Sie dazu die Hinweise.

6. Der Einsender garantiert, dass die Bilder frei von Ansprüchen und Rechten Dritter und abgebildete Personen mit der Veröffentlichung einverstanden sind. Etwaige Ansprüche Dritter werden vom Einsender erfüllt.

7. Der Verband hat das Recht, die eingereichten Fotos in jeder Form zum Zweck der Verbandsarbeit zu veröffentlichen. Eine Rückgabe der Fotos ist nicht vorgesehen.

8. Einsendeschluss ist der 25. August 2019.

9. Die Jury entscheidet über die Vergabe der Preise und die Nominierung der Bilder für den Kalender. Der Rechtsweg ist weiterhin ausgeschlossen.

10. Mit der Einsendung der Fotos erkennt der Teilnehmer diese Bedingungen an.

Hinweise zur Einsendung digitaler Bilder

1. Vermeiden Sie Qualitätseinbußen indem Sie Digitalfotos direkt nach der Übertragung von der Kamera speichern, ohne deren Auflösung oder Bildgröße zu verändern.

2. Das Foto ist zum einen als Datei sowie als Abzug im Hochformat 20 x 30 (glanz) mit allen Angaben einzusenden.

3. Der Verband behält sich das Recht vor Digitalfotos minderer Qualität nicht in die Auswahl einzubeziehen.

 

Rückfragen bitte unter der folgenden Nummer: 0171 74 10 225 oder an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Das könnte Sie auch interessieren

Neuste Angebote

Termine

Alle
object(stdClass)#2848 (3) {
  [0]=>
  object(stdClass)#2866 (5) {
    ["Event"]=>
    object(stdClass)#2868 (27) {
      ["id"]=>
      string(6) "231623"
      ["parent"]=>
      NULL
      ["name"]=>
      string(40) " Ring frei im Glad-House: „Kämpft!“"
      ["teaser"]=>
      string(67) "Cottbuser Boxverein 2010 e.V. präsentiert wieder Kampfsport-Abend "
      ["description"]=>
      string(1701) "Nach den erfolgreichen Veranstaltungen 2016 und 2017 findet in diesem Jahr wieder der „Boxabend“ des Cottbuser Boxvereins 2010 (CBV) statt. Das Besondere: Auch Kämpfer unterschiedlicher Kampfsportarten treten gegeneinander an. Mit dabei sind die Vereine Shogun Cottbus, Doitsu Budo Kwai, Taeguk und der Fightclub 193 Schwarzheide. Neun spannende Kämpfe in Boxen, Kickboxen, Vollkontakt-Karate und Muay Thai sind geplant.

Als Ring Girl konnte die amtierende Miss Brandenburg Marie-Charlott Köhler gewonnen werden! Die Berliner Hip-Hop Crew „NovuS Lines“ wird im Ring rappen und „Berlin Twister“ Turnakrobatik zelebrieren. Moderiert wird der Boxabend von Jörg Tudyka, Tudyka. PR, dessen Alter Ego The Rockin` Pebble als DJ die Atmosphäre musikalisch anheizen wird.

Im Cottbuser Kämpferpool sind der erfahrene Boxer und Trainer Marcel „Recycling Fighter“ Jahn, Eddy „The Blizzard“ Koralka als Gaststarter, das Nachwuchstalent Max Wentzel, die BTU-Studentin Julia „Orange Storm“ Piro (Hochschulmeisterschaften 2019), die an diesem Abend erstmalig boxende Tae kwon do-Kämpferin Canan „Polish Stone“ Tas, der Ostsee-Pokal-Gewinner Hashmat „Hashi“ Hamra aus Afghanistan und Eric „Der Seewolf jr.“ Urbicht. Als Hauptkämpfer des Abends bereitet sich der Boxer Max „Mad Max“ Albrecht aus Spremberg vor. In Karate tritt Max Julian „MJP“ Piskorski an und im Kickboxen ist der Kampfsport-Allrounder Michael „Some Beast“ Osmolowsky zu erleben.

 „Boxabend“, Glad-House Cottbus,

29. November 2019, Einlass 19 Uhr, Beginn 20 Uhr
VVK für 9,00 € (zzgl. Gebühren an allen bekannten Vorverkaufsstellen und im Internet z.B. www.eventim.de) geben."
      ["start"]=>
      string(19) "2019-11-29 19:00:00"
      ["end"]=>
      string(19) "2019-11-29 23:59:00"
      ["fsk"]=>
      NULL
      ["tip_start"]=>
      string(19) "2019-10-11 20:00:00"
      ["tip_end"]=>
      string(19) "2019-11-29 21:00:00"
      ["is_tip"]=>
      string(1) "1"
      ["image"]=>
      string(0) ""
      ["thumb_params"]=>
      string(0) ""
      ["files"]=>
      NULL
      ["ticket_cost"]=>
      string(4) "9,00"
      ["freeticket_amount"]=>
      NULL
      ["freeticket_accretion"]=>
      NULL
      ["booking"]=>
      string(0) ""
      ["activated"]=>
      string(1) "1"
      ["repeat_settings"]=>
      NULL
      ["hits"]=>
      string(3) "365"
      ["imported"]=>
      string(1) "1"
      ["created"]=>
      string(19) "2019-10-11 15:35:01"
      ["contact_id"]=>
      NULL
      ["orgenizer_id"]=>
      NULL
      ["user_id"]=>
      string(2) "15"
      ["location_id"]=>
      string(3) "212"
    }
    ["Location"]=>
    object(stdClass)#2880 (22) {
      ["id"]=>
      string(3) "212"
      ["catid"]=>
      string(1) "0"
      ["name"]=>
      string(32) "Glad House - Jugendkulturzentrum"
      ["description"]=>
      string(434) "Das Glad-House ist ein Jugendkulturzentrum in Cottbus, nahe dem Zentrum. Es bietet: hörenswerte Bands, sehenswerte Filme, junges Theater, coole Partys; hier kann man lernen, Geschichten zu schreiben, Videos zu produzieren, zu trommeln, Theater zu spielen, an Workshops besonderer Art teilnehmen.
Auch wer relaxen, Leute treffen oder kennen lernen, mit 25 anderen chinesisch Tischtennis spielen oder kickern will, ist uns willkommen."
      ["address"]=>
      string(36) "Straße der Jugend 16, 03046 Cottbus"
      ["street"]=>
      string(18) "Straße der Jugend"
      ["house_number"]=>
      string(2) "16"
      ["plz"]=>
      string(5) "03046"
      ["place"]=>
      string(7) "Cottbus"
      ["tel"]=>
      string(12) "0355/3802427"
      ["fax"]=>
      string(0) ""
      ["url"]=>
      string(24) "http://www.gladhouse.de/"
      ["lat"]=>
      string(18) "51.754337310791016"
      ["lng"]=>
      string(18) "14.333642959594727"
      ["tip_start"]=>
      string(19) "0000-00-00 00:00:00"
      ["tip_end"]=>
      string(19) "0000-00-00 00:00:00"
      ["image"]=>
      string(36) "8f51836755be3c77ba92a5640a66f20f.jpg"
      ["thumb_params"]=>
      string(49) "{"x":12,"y":21,"x2":939,"y2":639,"w":927,"h":618}"
      ["mail"]=>
      string(0) ""
      ["gallery_path"]=>
      NULL
      ["attachments"]=>
      string(0) ""
      ["videos"]=>
      string(0) ""
    }
    ["Category"]=>
    array(1) {
      [0]=>
      object(stdClass)#2865 (8) {
        ["id"]=>
        string(1) "4"
        ["name"]=>
        string(16) "Sport & Freizeit"
        ["parent_id"]=>
        string(1) "0"
        ["lft"]=>
        string(1) "3"
        ["rght"]=>
        string(1) "5"
        ["items"]=>
        string(3) "256"
        ["level"]=>
        string(1) "2"
        ["EventsHasCategory"]=>
        object(stdClass)#2864 (3) {
          ["id"]=>
          string(6) "248817"
          ["event_id"]=>
          string(6) "231623"
          ["categorie_id"]=>
          string(1) "4"
        }
      }
    }
    ["Tag"]=>
    array(0) {
    }
    ["Media"]=>
    array(0) {
    }
  }
  [1]=>
  object(stdClass)#2861 (5) {
    ["Event"]=>
    object(stdClass)#2862 (28) {
      ["id"]=>
      string(6) "230444"
      ["parent"]=>
      NULL
      ["name"]=>
      string(42) "Der Räuber Hotzenplotz und die Mondrakete"
      ["teaser"]=>
      string(0) ""
      ["description"]=>
      string(0) ""
      ["start"]=>
      string(19) "2019-10-05 15:00:00"
      ["end"]=>
      string(19) "2019-11-05 20:00:00"
      ["fsk"]=>
      NULL
      ["tip_start"]=>
      string(19) "0000-00-00 00:00:00"
      ["tip_end"]=>
      string(19) "0000-00-00 00:00:00"
      ["is_tip"]=>
      string(1) "0"
      ["image"]=>
      string(0) ""
      ["thumb_params"]=>
      string(0) ""
      ["files"]=>
      NULL
      ["ticket_cost"]=>
      string(0) ""
      ["freeticket_amount"]=>
      NULL
      ["freeticket_accretion"]=>
      NULL
      ["booking"]=>
      string(0) ""
      ["activated"]=>
      string(1) "1"
      ["repeat_settings"]=>
      NULL
      ["hits"]=>
      string(3) "174"
      ["imported"]=>
      string(1) "0"
      ["created"]=>
      string(19) "2019-09-22 16:30:50"
      ["contact_id"]=>
      NULL
      ["orgenizer_id"]=>
      NULL
      ["user_id"]=>
      string(2) "19"
      ["location_id"]=>
      string(3) "349"
      ["is_top"]=>
      string(1) "0"
    }
    ["Location"]=>
    object(stdClass)#2860 (22) {
      ["id"]=>
      string(3) "349"
      ["catid"]=>
      string(1) "0"
      ["name"]=>
      string(27) "Raumflugplanetarium Cottbus"
      ["description"]=>
      string(0) ""
      ["address"]=>
      string(29) "Lindenplatz 21, 03042 Cottbus"
      ["street"]=>
      string(11) "Lindenplatz"
      ["house_number"]=>
      string(2) "21"
      ["plz"]=>
      string(5) "03042"
      ["place"]=>
      string(7) "Cottbus"
      ["tel"]=>
      string(11) "0355 713109"
      ["fax"]=>
      string(12) "0355 7295822"
      ["url"]=>
      string(34) " http://www.planetarium-cottbus.de"
      ["lat"]=>
      string(18) "51.754463195800780"
      ["lng"]=>
      string(18) "14.344253540039062"
      ["tip_start"]=>
      string(19) "0000-00-00 00:00:00"
      ["tip_end"]=>
      string(19) "0000-00-00 00:00:00"
      ["image"]=>
      string(0) ""
      ["thumb_params"]=>
      string(0) ""
      ["mail"]=>
      string(0) ""
      ["gallery_path"]=>
      NULL
      ["attachments"]=>
      string(0) ""
      ["videos"]=>
      string(0) ""
    }
    ["Category"]=>
    array(1) {
      [0]=>
      object(stdClass)#2859 (8) {
        ["id"]=>
        string(1) "1"
        ["name"]=>
        string(15) "Bühne & Kultur"
        ["parent_id"]=>
        string(1) "0"
        ["lft"]=>
        string(1) "0"
        ["rght"]=>
        string(1) "2"
        ["items"]=>
        string(4) "1892"
        ["level"]=>
        string(1) "0"
        ["EventsHasCategory"]=>
        object(stdClass)#2858 (3) {
          ["id"]=>
          string(6) "247203"
          ["event_id"]=>
          string(6) "230444"
          ["categorie_id"]=>
          string(1) "1"
        }
      }
    }
    ["Tag"]=>
    array(0) {
    }
    ["Media"]=>
    array(2) {
      [0]=>
      object(stdClass)#2857 (4) {
        ["id"]=>
        string(1) "4"
        ["name"]=>
        string(10) "lausebande"
        ["items"]=>
        string(4) "3665"
        ["EventsHasMedia"]=>
        object(stdClass)#2856 (3) {
          ["id"]=>
          string(5) "73244"
          ["event_id"]=>
          string(6) "230444"
          ["media_id"]=>
          string(1) "4"
        }
      }
      [1]=>
      object(stdClass)#2855 (4) {
        ["id"]=>
        string(1) "5"
        ["name"]=>
        string(16) "lausebande_print"
        ["items"]=>
        string(4) "3665"
        ["EventsHasMedia"]=>
        object(stdClass)#2854 (3) {
          ["id"]=>
          string(5) "73245"
          ["event_id"]=>
          string(6) "230444"
          ["media_id"]=>
          string(1) "5"
        }
      }
    }
  }
  [2]=>
  object(stdClass)#2852 (5) {
    ["Event"]=>
    object(stdClass)#2853 (28) {
      ["id"]=>
      string(6) "215639"
      ["parent"]=>
      NULL
      ["name"]=>
      string(11) "Wochenmarkt"
      ["teaser"]=>
      NULL
      ["description"]=>
      NULL
      ["start"]=>
      string(19) "2019-10-21 08:00:00"
      ["end"]=>
      string(19) "2019-10-21 16:00:00"
      ["fsk"]=>
      string(1) "0"
      ["tip_start"]=>
      NULL
      ["tip_end"]=>
      NULL
      ["is_tip"]=>
      string(1) "0"
      ["image"]=>
      NULL
      ["thumb_params"]=>
      NULL
      ["files"]=>
      NULL
      ["ticket_cost"]=>
      NULL
      ["freeticket_amount"]=>
      NULL
      ["freeticket_accretion"]=>
      NULL
      ["booking"]=>
      string(38) "Nähere Informationen finden Sie hier."
      ["activated"]=>
      string(1) "1"
      ["repeat_settings"]=>
      NULL
      ["hits"]=>
      string(2) "23"
      ["imported"]=>
      string(1) "1"
      ["created"]=>
      string(19) "2019-04-21 04:15:14"
      ["contact_id"]=>
      NULL
      ["orgenizer_id"]=>
      NULL
      ["user_id"]=>
      string(1) "0"
      ["location_id"]=>
      string(3) "122"
      ["is_top"]=>
      string(1) "0"
    }
    ["Location"]=>
    object(stdClass)#2851 (22) {
      ["id"]=>
      string(3) "122"
      ["catid"]=>
      string(1) "0"
      ["name"]=>
      string(21) "Gelsenkirchener Allee"
      ["description"]=>
      string(0) ""
      ["address"]=>
      string(35) "Gelsenkirchener Allee
03048 Cottbus"
      ["street"]=>
      string(0) ""
      ["house_number"]=>
      string(0) ""
      ["plz"]=>
      string(5) "03048"
      ["place"]=>
      string(0) ""
      ["tel"]=>
      NULL
      ["fax"]=>
      NULL
      ["url"]=>
      NULL
      ["lat"]=>
      NULL
      ["lng"]=>
      NULL
      ["tip_start"]=>
      NULL
      ["tip_end"]=>
      NULL
      ["image"]=>
      NULL
      ["thumb_params"]=>
      NULL
      ["mail"]=>
      NULL
      ["gallery_path"]=>
      NULL
      ["attachments"]=>
      string(0) ""
      ["videos"]=>
      string(0) ""
    }
    ["Category"]=>
    array(1) {
      [0]=>
      object(stdClass)#2850 (8) {
        ["id"]=>
        string(1) "7"
        ["name"]=>
        string(12) "Dies & Jenes"
        ["parent_id"]=>
        string(1) "0"
        ["lft"]=>
        string(1) "6"
        ["rght"]=>
        string(1) "8"
        ["items"]=>
        string(4) "8373"
        ["level"]=>
        string(1) "2"
        ["EventsHasCategory"]=>
        object(stdClass)#2849 (3) {
          ["id"]=>
          string(6) "231561"
          ["event_id"]=>
          string(6) "215639"
          ["categorie_id"]=>
          string(1) "7"
        }
      }
    }
    ["Tag"]=>
    array(0) {
    }
    ["Media"]=>
    array(0) {
    }
  }
}