Niederlausitz Dienstag, 19 April 2011 von Helmut Fleischhauer

Niederlausitzer Studien Heft 37

Niederlausitzer Studien Heft 37

Die Niederlausitzer Studien sind das Publikationsorgan der Niederlausitzer Gesellschaft für Geschichte und Landeskunde e.V.
Sie möchten Forschungen zur Geschichte der Niederlausitz vorstellen und einem breiten Publikum vermitteln. Dabei sollen die geografischen Grenzen nicht zu eng gesteckt werden. Die Qualität der Beiträge soll sich an wissenschaftlichen Maßstäben orientieren.
Als Publikationsorgan des Vereins möchten und müssen die Studien neben den Wissenschaftlern auch den Mitgliedern des Vereins die Möglichkeit bieten, ihre Forschungsergebnisse zu präsentieren, auch wenn diese vielleicht nicht hohen, wissenschaftlichen Ansprüchen genügen und diskutabel sind.
So können die Beiträge mit ihren Thesen auch zur weiteren Diskussion anregen; es müssen nicht immer abgeschlossene Forschungen sein.
Pünktlich und anlässlich der Frühjahrstagung der „Niederlausitzer Gesellschaft“ am 16.04.2011 erschien das Heft 37.
„Niederlausitzer Studien Heft 37“
2011
REGIA Verlag, Cottbus
Preis: 10,00 €
ISBN: 978-3-86929-204-5

Das könnte Sie auch interessieren