Nachbarn Montag, 24 September 2012 von Benjamin Andriske

Lausitzer Füchse verpassen ewigen Rekord, verkaufen aber mehr Dauerkarten als letztes Jahr

Lausitzer Füchse verpassen ewigen Rekord, verkaufen aber mehr Dauerkarten als letztes Jahr

Die Lausitzer Füchse haben in diesem Jahr 367 Dauerkarten verkauft. Das sind 50 mehr als zur vergangenen Spielzeit. Insbesondere die letzte Woche vor dem Saisonstart haben viele Fans noch einmal genutzt, um sich ihre Dauerkarte zu sichern.
Der „ewige Rekord“ aus der Saison 2010/11 wurde knapp verfehlt. Vor zwei Jahren setzen die Füchse insgesamt 379 Tickets ab. Mit Blick auf die neue Arena, wird dieser Rekord aber wahrscheinlich im nächsten Sommer geknackt werden.

Das könnte Sie auch interessieren