Finsterwalde Sonntag, 17 November 2019 von Redaktion

Finsterwalde weitet Tempo 30 aus

Finsterwalde weitet Tempo 30 aus

Finsterwalde weitet die Tempo 30 Zonen im Norden der Stadt weiter aus. Auf Höhe der Grundschule im Frankenaer Weg rollt der Verkehr bereits langsamer, nun wird die Tempo-30-Zone auch auf die folgenden Straßen ausgeweitet: Schillerplatz, Uhlandstraße, Lessingstraße, Schillerstraße, Friedrich-Hebbel-Straße und Goethestraße. Neben der Grundschule befinden sich im Gebiet der dann erweiterten Tempo-30-Zone zwei Kindertagesstätten und ein Seniorenheim. 

Der Weg dorthin, den Viele zu Fuß bestreiten, soll mit der Tempobegrenzung zukünftig sicherer werden. Vom 11.-12. November werden die entsprechenden Verkehrszeichen aufgestellt, sodass danach auch die Vorfahrtslage geändert ist. In der gesamten Tempo-30-Zone gilt „rechts vor links“. Die sonstigen Beschilderungen entlang der Straßen bleiben bestehen.

Das könnte Sie auch interessieren

Neuste Angebote