Bad Liebenwerda Donnerstag, 14 Dezember 2017 von Redaktion

Polizei sucht Zeugen nach tödlichem Verkehrsunfall in Bad Liebenwerda mit Fahrerflucht

Polizei sucht Zeugen nach tödlichem Verkehrsunfall in Bad Liebenwerda mit Fahrerflucht

In Bad Liebenwerda hat ein Verkehrsunfall einen tragischen Ausgang genommen. Am Vormittag hatte auf der Dresdener Straße ein LKW einen Radfahrer überholt und ihn berührt, wodurch der 64-Jährige Mann stürzte und schwer verletzt wurde. Während der LKW-Fahrer weiter Richtung Elsterwerda fuhr, eilten Rettungskräfte dem Mann zur Hilfe. Später erlag der Radfahrer seinen Verletzungen im Krankenhaus.

Jetzt sucht die Polizei dringend nach dem LKW-Fahrer und weiteren Zeugen. Der LKW hatte einen dunkelroten Aufbau.

Hinweise nimmt die Polizei in Finsterwalde unter der Telefonnummer 03531 7810 oder an das Polizeirevier Elsterwerda unter 03533 6050 an, oder auch die Internetwache unter www.polizei.brandenburg.de/onlineservice/hinweis-geben.

 

red

Das könnte Sie auch interessieren

Neuste Angebote