Cottbus Montag, 25 März 2019 von Redaktion

Video: Cottbus bekommt neues Best Western Hotel auf "Gut Branitz"

Cottbus bekommt ein neues Hotel. Auf „Gut Branitz“ wurde am Freitag der Grundstein für das neue Best Western Plus Hotel gelegt. Wie uns Inhaber Gerd Mielke sagte, ist der Bedarf an weiteren Hotelbetten in der Stadt gegeben und so entstehen insgesamt 39 moderne Hotelzimmer in Naturnähe. Das Hotel schließt somit auch die letzte Lücke auf dem Gut und komplettiert somit das gesamte Ensemble des Standorts. Rund vier Millionen Euro werden investiert.

Mehr Infos zum Projekt gibt es im Interview mit Gerd Mielke im Titelvideo.

Das neue Hotel soll sich nahtlos in die vorhandene Infrastruktur auf dem Gut einfügen. So wird das Hotel neben einer modernen Ausstattung ebenso über eine Frühstückslounge verfügen.  Mit dem „Kulinarium Branitz“ wird das Restaurant angeschlossen, das „Spa Branitz“ bietet den Hotelgästen entsprechende Angebote im Wellnessbereich. Gerd Mielke sieht großes Potenzial für ein weiteres Hotel in der Stadt. Demnach ist die Nachfrage nicht nur seitens der Touristen, sondern auch von Besuchern der Seniorenresidenz gegeben. Mit „Best Western“ sieht Mielke einen starken Partner mit internationaler Strahlkraft an seiner Seite. Wenn der Bau nach Plan läuft, sollen im Februar 2020 die ersten Gäste einchecken können.

red

Das könnte Sie auch interessieren