Brandenburg Sonntag, 11 März 2012 von Frank Gutschmidt

111 Orte in Leipzig, die man gesehen haben muss

111 Orte in Leipzig, die man gesehen haben muss

Von New York aus wirkt alles etwas kleiner. So beschrieb die »Times« Leipzig als »kleine Industriestadt im früheren Ostdeutschland«, setzte sie in ihrer globalen Reiseempfehlung »The 31 Places to Go in 2010« trotzdem auf Platz 10.
Vor Los Angeles! Diese Anziehungskraft verdankt Leipzig nicht allein Bach, Völkerschlachtdenkmal oder Neuer Messe.
Diese Energie entsteht an den vielen kleinen Orten: den wiederentdeckten Kanälen, den revitalisierten Industriebrachen, den Parks, Hügeln, Aussichtstürmen und Kneipen.
Die 111 spannendsten ,lebendigsten und geheimnisvollsten Leipziger Orte zwischen zwei Buchdeckeln!
Erschienen: 2012, 240 Seiten, mit zahlreichen Schwarz-Weiß-Abbildungen, Maße: 13,5 x 20,5 cm, Taschenbuch, Verlag: Emons Verlag Köln, ISBN-10: 389705910X
ISBN-13: 9783897059108, Preis: Euro 14,95 [D] , 15,40 [AT]
Bild, Quelle und mehr: Emons Verlag Köln

Das könnte Sie auch interessieren