*

18 °C
Südost 2.5 km/h

Schenkendöbern Montag, 02 Mai 2016 von Redaktion

Bürgerinitiative Bürger für Bürger Schenkendöbern tritt BVB / FREIE WÄHLER bei

Bürgerinitiative Bürger für Bürger Schenkendöbern tritt BVB / FREIE WÄHLER bei

Die Schenkendöberner Wählergruppe „Bürger für Bürger“ ist in der vergangenen Woche dem Landesverband der Brandenburger Vereinigten Bürgerbewegungen / Freie Wähler beigetreten. Nach einstimmigem Beschluss der Mitgliederversammlung, den Beitritt zu beantragen, votierte nun auch der Landesvorstand des Dachverbandes unabhängiger Wählergruppen geschlossen für deren Aufnahme.

Durch die Unterstützung des Landesverbandes möchte die Bürgerinitiative vor Ort noch stärker für ein ausgewogenes Energiekonzept eintreten. Gemeinsam mit BVB / FREIE WÄHLER steht sie für eine Energieversorgung, die Arbeitsplätze sichert und den Strompreisanstieg bremst.

Im landesweiten Netzwerk von BVB / FREIE WÄHLER sind derzeit 120 Wählergruppen organisiert, die durch 3 Landtagsabgeordnete auch ein Sprachrohr in Potsdam haben. Zusammen mit diesen möchte BfB-Vorsitzende Hanni Dillan in Zukunft eng kooperieren. „Mir gefällt es, dass man bei BVB / FREIE WÄHLER inhaltlich mitwirken kann, ohne irgendwelche Hierarchien oder Parteistrukturen einhalten zu müssen“ erklärte die Gemeindevertreterin der Gemeinde Schenkendöbern.

Als eines der ersten gemeinsames Projekt steht der Einsatz für das laufende Volksbegehren gegen Windräder im Wald und die Einhaltung eines 10H-Mindestabstandes zur Wohnbebauung ganz oben auf der Agenda.

 

 

 


Quelle: BVB / FREIE WÄHLER

 

Das könnte Sie auch interessieren