*

Teils Wolkig

12 °C
Süd 6.1 km/h

Guben Freitag, 02 März 2018 von Redaktion

Fünf Verletzte bei Hausbrand in Guben

Fünf Verletzte bei Hausbrand in Guben

In Guben hat am Donnerstag ein Haus in der Kaltenborner Straße gebrannt. Fünf Menschen musste mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus. Die Hausbewohner mussten evakuiert werden.

 

Wie die Polizei mitgeteilt hat, bemerkte ein Bewohner des Hauses zuerst einen Knall und danach starken Rauch im Flur. Das Feuer griff auf den Dachstuhl über, der in voller Ausdehnung brannte. Auch zwei weitere Personen des Nachbarhauses wurden vorsorglich evakuiert. Da das Haus derzeit nicht bewohnbar ist, wurden Notquartiere eingerichtet. Die Ermittlungen zur Brandursache laufen auf Hochtouren. Spezialisten der Kripo untersuchen heute den Brandort.

 

red