*

Bedeckt

10 °C
Südost 0 km/h

Forst (Lausitz) Freitag, 02 November 2018 von Redaktion

42-jähriger Mann aus Forst vermisst

42-jähriger Mann aus Forst vermisst

Die Polizei sucht nach einem vermissten 42-jährigen Mann aus Forst.  Marek Slomka aus der Rüdigerstraße ist seit Montag verschwunden. Laut Polizei leidet der Mann an epileptischen Anfällen und ist auf Medikamente angewiesen.

Die Polizei teilte dazu mit:

Herr Slomka ist polnischer Staatsbürger, spricht gebrochen Deutsch, ist etwa 177 cm groß, von schlanker Gestalt und hat dunkelblonde Haare. Die Polizei sucht Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Aufenthaltsort geben können oder den Gesuchten in den zurückliegenden Tagen gesehen haben. Melden Sie sich bitte telefonisch in der Polizeiinspektion Cottbus / Spree-Neiße in Cottbus unter 0355 49371227 oder nutzen Sie das Internet unter www.polizei.brandenburg.de/onlineservice/hinweis-geben.

Weitere Polizeimeldungen aus dem Landkreis Spree-Neiße

Spremberg: Aus bislang unbekannter Ursache kam es am Donnerstag gegen 18:15 Uhr in der Forster Landstraße zu einem Auffahrunfall zwischen einem PKW VW und einem FORD. Der „Wolfsburger“ war nach dem Crash nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Die Gesamtschadenshöhe wird auf etwa 13.000 Euro geschätzt.

Klein Gastrose, Kathlow:      Ein die Straßenseite wechselndes Wildschwein und ein PKW RENAULT kollidierten am Donnerstagabend auf einer Bundesstraße bei Klein Gastrose. Der Schwarzkittel rannte nach dem Zusammenstoß davon und hinterließ einen Schaden von rund 3.000 Euro. Im Morgengrauen am Freitag krachte es auf einer Landstraße bei Kathlow zwischen einem PKW TOYOTA und einem Wildschwein. Der Vierbeiner verendete noch an der Unfallstelle. Die Schadenhöhe am nicht mehr fahrbereiten Auto ist nicht bekannt.

Forst: Am Freitag gegen 07:15 Uhr kam es in der Spremberger Straße zu einem Auffahrunfall zwischen einem PKW VW und einem CITROEN. Die Schadenshöhe wird auf etwa 2.000 Euro geschätzt.

red/pm

 

Das könnte Sie auch interessieren