Forst (Lausitz) Montag, 06 August 2018 von Redaktion

100 Tage Bürgermeisterin von Forst (Lausitz). Simone Taubenek zieht erste Bilanz

100 Tage ist die neue Bürgermeisterin von Forst (Lausitz), Simone Taubenek, bereits im Amt. Anlass, um eine erste Bilanz nach der Amtseinführung zu ziehen. Zu tun gibt es bereits genug. Das ganze Interview im Titelvideo.

In einem kleinen Interview haben wir uns mit der parteilosen Bürgermeisterin über die ersten Tage im Amt unterhalten. Das Fazit fällt aus Sicht der Rathauschefin positiv aus. Vor allem wurde schnell klar, welche Aufgaben sofort angepackt werden müssen. Dringender Handlungsbedarf besteht unter anderem bei der Entwicklung des Areals um die Nikolaikirche. Dort sollen bis Ende September wichtige Entscheidungen getroffen werden. Auch zur Sicherheitslage in der Stadt wurden erste Beratungen geführt und Projekte auf die Agenda gesetzt. Von aktuellen Baustellen, über die Entwicklung der Vereins- und Kulturlandschaft bis hin zum Strukturwandel in der Lausitz bleibt die Vielfalt der anstehenden Herausforderungen für die Rosenstadt nicht aus.

red

Das könnte Sie auch interessieren