*

Bedeckt

2 °C
Nord-Nordwest 1.1 km/h

Burg (Spreewald) Samstag, 01 September 2018 von Redaktion

Nowy Casnik feiert 170. Geburtstag beim Burger Heimatstubenfest

Am 1. September wird zum traditionellen Heimatstubenfest auf den Drei-Seiten-Hof am Spreehafen eingeladen. Der "Nowy Casnik" feiert hier zugleich seinen 170. Geburtstag.

Weitere Infos zum Fest und zur Zeitung gibt es im Titelvideo.

Die wendischsprachige Zeitung erschien am 5. Juli 1848 erstmals als "Bramborski serski Zassnik". 1923 übernahm Mina Witkojc die Redaktion der einzigen niedersorbischen Wochenzeitung, die nun "Serbski Casnik" hieß, und war damit die erste Redakteurin in der sorbischen Pressegeschichte. Somit schließt sich der Kreis für eine gemeinsame Feier im Rahmen der Ausstellung zum 125. Geburtstag der wendischen Dichterin und Journalistin in der Heimatstube.

Von 14 bis 17 Uhr können Gäste Handwerkern wie Spinnerin und Korbmacher bei der Arbeit zuschauen, aber auch bei Tanz der Femella-Kids und bei Musik verweilen. "Kula Bula" unterhält mit sorbischen Schlagern und internationaler Folklore und die Musiker um Thomas Mattusch mit Blasmusik. Dazwischen gibt es immer wieder Einblicke in die Geschichte des "Nowy Casnik" sowie zum Leben von Mina Witkojc. Moderiert wird der Nachmittag von Marlene Jedro. Der Eintritt ist frei.

red/pm

Bild: Amt Burg

 

Das könnte Sie auch interessieren