Senftenberg Montag, 03 August 2020 von Redaktion / Presseinfo

Brücken im Senftenberger Schlosspark in neuem Glanz

Brücken im Senftenberger Schlosspark in neuem Glanz

Drei Brücken im Senftenberger Schlosspark erstrahlen wieder im neuen Glanz. Ihre Instandsetzung war zwingend geboten, weil bei einer der vorgeschriebenen Hauptprüfungen festgestellt worden war, dass der Brückenbelag großflächig verschlissen und locker ist und die Oberfläche eine mangelnde Griffigkeit aufweist.

Die Stadt teilte dazu weiter mit:

Die Maßnahmen wurden zum Teil durch die Stadt selbst erledigt - zum Beispiel der Brückenbelag durch den Bauhof -, teils wurden auch Vertragspartner hinzugezogen. Die Instandsetzung der Brücken erfolgte in Abschnitten zwischen September 2018 und Ende Juli 2020. Die Geländer sind denkmalgeschützt. Die Arbeiten einschließlich der Erneuerung des Bohlenbelags fanden daher in Abstimmung mit der unteren Denkmalschutzbehörde des Landkreises Oberspreewald-Lausitz statt und kosteten insgesamt rund 18.000 Euro.

Weitere Meldungen aus dem Landkreis Oberspreewald-Lausitz

Hier geht es zur Übersicht -> Weiterlesen.

Red./Presseinfo

Bild: Stadt Senftenberg

Das könnte Sie auch interessieren