Senftenberg Dienstag, 12 Februar 2019 von Marco Kloss

Brieske/Senftenberg holt vierten Platz bei NOFV Futsal-Hallenmeisterschaften

Brieske/Senftenberg holt vierten Platz bei NOFV Futsal-Hallenmeisterschaften

Die sechs Vertreter der ostdeutschen Landesverbände spielten am Samstag in Pirna um den Titel des NOFV-Meisters in der Sportart Futsal. Für den FSV „Glückauf“ Brieske/Senftenberg als Vertreter des Fußball Landesverbandes Brandenburg ging es gegen starke Gegner in der Sporthalle in Pirna. Favorit auf den Titel war der Berliner Vertreter von Tennis Borussia Berlin, gefolgt von den Verbandsligisten vom JFC Gera (Thüringen) und der SG Reppichau (Sachsen-Anhalt). Der FC Mecklenburg Schwerin Mecklenburg-Vorpommern) und der Reichenbacher FC (Sachsen) hatten beim Fachpublikum wenig Fürsprecher. Brieske/Senftenberg erreichte am Ende den vierten Rang.

Vor gut 180 Zuschauern entwickelte sich ein ausgeglichenes Turnier, bei dem die Mannschaften zeigten, dass starke Mannschaften die Qualifikation schafften. Leider passten die Leistungen der Unparteiischen nicht in das Turnier. Zahlreiche Entscheidungen, die bei beiden Mannschaften für Kopfschütteln sorgten, brachten wenig Ruhe in das Turnier. Zahlreiche vollkommen überzogene Rote Karten oder fehlende Strafen gegen Tätlichkeiten rundeten das Bild ab.

Aus Sicht der Knappenschmiede begann das Turnier mit einer Niederlage gegen Schwerin. Der Briesker Nachwuchs war sichtlich nervös und lag schnell zurück. Den Ausgleich von Niklas Wotscheg folgte der erneute Rückstand und das 2:2 von Marvin Paul. Zu „grün“ verteidigten die Knappen in der Schlussminute und kassierten noch das 2:3. Gegen die SG Reppichau verteidigten die Knappen besser und gingen durch Martin Granse in Führung. Die SG traf in der Schlussphase erst den Pfosten und glich die Partie kurze Zeit später aus. Ein Freistoß von der Strafraumkante nutzte Niklas Wotscheg zum Siegtreffer. Der JFC Gera zeigte spielstark Ihre Favoritenrolle und ging verdient in Führung. Auch den Ausgleich brachte den JFC nicht aus dem Konzept und ließ die Knappenschmiede mit einer vermeidbaren Niederlage zurück. Der Reichenbacher FC erwies sich als starker Gegner, in dem es sehr lange torlos 0:0 stand. Die Knappenschmiede vergab zwei Großchancen und scheiterte am Pfosten, ehe Toni Frenzel in der Schlussminute den verdienten Siegtreffer erzielte. Dieser Sieg stand in den letzten Sekunden noch einmal auf der Kippe, doch Til Wrobel hielt den 10 Meter nach 4. Teamfoul und damit den Sieg fest. Zum Abschluss gegen Tennis Borussia Berlin musste Brieske eine deutliche Niederlage hinnehmen und hatte keine Chance gegen den Bundesligisten, der im Verlauf des Turniers nur wenig Sympathiepunkte sammelte. Die Hoffnungen auf den Turniersieg von Tebe zerstörte Gera im letzten Spiel, als die Mannschaft einen 0:1 Rückstand gegen Schwerin noch zum 3:1 Sieg und der NOFV Meisterschaft drehte.

In der Endabrechnung ein vierter Platz für den Nachwuchs aus Marga, der den Verein im 100. Jahr ein großes Geschenk machte. Nachwuchsleiter Heiner Lißowski: „Wir können stolz auf diese Mannschaft sein, die trotz der Ausfälle zwei sehr gute Turniere spielten. Es dauert sicher noch ein paar Jahre bis diese Jungs Erwachsen werden, doch wir freuen uns jetzt schon Sie in unsere Knappenmannschaften einzubauen.“

Kader: Til Wrobel (TW), Erik Nicklaus, Justin Engelmann, Martin Granse, Josel Muschter, Moritz Sachse, Justin Weser, Niklas Wotscheg, Marvin Paul, Toni Frenzel – TR: Stefan Neuberger, Christian Most

Das könnte Sie auch interessieren

Neuste Angebote

Termine

Alle
object(stdClass)#2883 (3) {
  [0]=>
  object(stdClass)#2901 (5) {
    ["Event"]=>
    object(stdClass)#2903 (27) {
      ["id"]=>
      string(6) "231623"
      ["parent"]=>
      NULL
      ["name"]=>
      string(40) " Ring frei im Glad-House: „Kämpft!“"
      ["teaser"]=>
      string(67) "Cottbuser Boxverein 2010 e.V. präsentiert wieder Kampfsport-Abend "
      ["description"]=>
      string(1701) "Nach den erfolgreichen Veranstaltungen 2016 und 2017 findet in diesem Jahr wieder der „Boxabend“ des Cottbuser Boxvereins 2010 (CBV) statt. Das Besondere: Auch Kämpfer unterschiedlicher Kampfsportarten treten gegeneinander an. Mit dabei sind die Vereine Shogun Cottbus, Doitsu Budo Kwai, Taeguk und der Fightclub 193 Schwarzheide. Neun spannende Kämpfe in Boxen, Kickboxen, Vollkontakt-Karate und Muay Thai sind geplant.

Als Ring Girl konnte die amtierende Miss Brandenburg Marie-Charlott Köhler gewonnen werden! Die Berliner Hip-Hop Crew „NovuS Lines“ wird im Ring rappen und „Berlin Twister“ Turnakrobatik zelebrieren. Moderiert wird der Boxabend von Jörg Tudyka, Tudyka. PR, dessen Alter Ego The Rockin` Pebble als DJ die Atmosphäre musikalisch anheizen wird.

Im Cottbuser Kämpferpool sind der erfahrene Boxer und Trainer Marcel „Recycling Fighter“ Jahn, Eddy „The Blizzard“ Koralka als Gaststarter, das Nachwuchstalent Max Wentzel, die BTU-Studentin Julia „Orange Storm“ Piro (Hochschulmeisterschaften 2019), die an diesem Abend erstmalig boxende Tae kwon do-Kämpferin Canan „Polish Stone“ Tas, der Ostsee-Pokal-Gewinner Hashmat „Hashi“ Hamra aus Afghanistan und Eric „Der Seewolf jr.“ Urbicht. Als Hauptkämpfer des Abends bereitet sich der Boxer Max „Mad Max“ Albrecht aus Spremberg vor. In Karate tritt Max Julian „MJP“ Piskorski an und im Kickboxen ist der Kampfsport-Allrounder Michael „Some Beast“ Osmolowsky zu erleben.

 „Boxabend“, Glad-House Cottbus,

29. November 2019, Einlass 19 Uhr, Beginn 20 Uhr
VVK für 9,00 € (zzgl. Gebühren an allen bekannten Vorverkaufsstellen und im Internet z.B. www.eventim.de) geben."
      ["start"]=>
      string(19) "2019-11-29 19:00:00"
      ["end"]=>
      string(19) "2019-11-29 23:59:00"
      ["fsk"]=>
      NULL
      ["tip_start"]=>
      string(19) "2019-10-11 20:00:00"
      ["tip_end"]=>
      string(19) "2019-11-29 21:00:00"
      ["is_tip"]=>
      string(1) "1"
      ["image"]=>
      string(0) ""
      ["thumb_params"]=>
      string(0) ""
      ["files"]=>
      NULL
      ["ticket_cost"]=>
      string(4) "9,00"
      ["freeticket_amount"]=>
      NULL
      ["freeticket_accretion"]=>
      NULL
      ["booking"]=>
      string(0) ""
      ["activated"]=>
      string(1) "1"
      ["repeat_settings"]=>
      NULL
      ["hits"]=>
      string(3) "372"
      ["imported"]=>
      string(1) "1"
      ["created"]=>
      string(19) "2019-10-11 15:35:01"
      ["contact_id"]=>
      NULL
      ["orgenizer_id"]=>
      NULL
      ["user_id"]=>
      string(2) "15"
      ["location_id"]=>
      string(3) "212"
    }
    ["Location"]=>
    object(stdClass)#2915 (22) {
      ["id"]=>
      string(3) "212"
      ["catid"]=>
      string(1) "0"
      ["name"]=>
      string(32) "Glad House - Jugendkulturzentrum"
      ["description"]=>
      string(434) "Das Glad-House ist ein Jugendkulturzentrum in Cottbus, nahe dem Zentrum. Es bietet: hörenswerte Bands, sehenswerte Filme, junges Theater, coole Partys; hier kann man lernen, Geschichten zu schreiben, Videos zu produzieren, zu trommeln, Theater zu spielen, an Workshops besonderer Art teilnehmen.
Auch wer relaxen, Leute treffen oder kennen lernen, mit 25 anderen chinesisch Tischtennis spielen oder kickern will, ist uns willkommen."
      ["address"]=>
      string(36) "Straße der Jugend 16, 03046 Cottbus"
      ["street"]=>
      string(18) "Straße der Jugend"
      ["house_number"]=>
      string(2) "16"
      ["plz"]=>
      string(5) "03046"
      ["place"]=>
      string(7) "Cottbus"
      ["tel"]=>
      string(12) "0355/3802427"
      ["fax"]=>
      string(0) ""
      ["url"]=>
      string(24) "http://www.gladhouse.de/"
      ["lat"]=>
      string(18) "51.754337310791016"
      ["lng"]=>
      string(18) "14.333642959594727"
      ["tip_start"]=>
      string(19) "0000-00-00 00:00:00"
      ["tip_end"]=>
      string(19) "0000-00-00 00:00:00"
      ["image"]=>
      string(36) "8f51836755be3c77ba92a5640a66f20f.jpg"
      ["thumb_params"]=>
      string(49) "{"x":12,"y":21,"x2":939,"y2":639,"w":927,"h":618}"
      ["mail"]=>
      string(0) ""
      ["gallery_path"]=>
      NULL
      ["attachments"]=>
      string(0) ""
      ["videos"]=>
      string(0) ""
    }
    ["Category"]=>
    array(1) {
      [0]=>
      object(stdClass)#2900 (8) {
        ["id"]=>
        string(1) "4"
        ["name"]=>
        string(16) "Sport & Freizeit"
        ["parent_id"]=>
        string(1) "0"
        ["lft"]=>
        string(1) "3"
        ["rght"]=>
        string(1) "5"
        ["items"]=>
        string(3) "256"
        ["level"]=>
        string(1) "2"
        ["EventsHasCategory"]=>
        object(stdClass)#2899 (3) {
          ["id"]=>
          string(6) "248817"
          ["event_id"]=>
          string(6) "231623"
          ["categorie_id"]=>
          string(1) "4"
        }
      }
    }
    ["Tag"]=>
    array(0) {
    }
    ["Media"]=>
    array(0) {
    }
  }
  [1]=>
  object(stdClass)#2896 (5) {
    ["Event"]=>
    object(stdClass)#2897 (28) {
      ["id"]=>
      string(6) "230444"
      ["parent"]=>
      NULL
      ["name"]=>
      string(42) "Der Räuber Hotzenplotz und die Mondrakete"
      ["teaser"]=>
      string(0) ""
      ["description"]=>
      string(0) ""
      ["start"]=>
      string(19) "2019-10-05 15:00:00"
      ["end"]=>
      string(19) "2019-11-05 20:00:00"
      ["fsk"]=>
      NULL
      ["tip_start"]=>
      string(19) "0000-00-00 00:00:00"
      ["tip_end"]=>
      string(19) "0000-00-00 00:00:00"
      ["is_tip"]=>
      string(1) "0"
      ["image"]=>
      string(0) ""
      ["thumb_params"]=>
      string(0) ""
      ["files"]=>
      NULL
      ["ticket_cost"]=>
      string(0) ""
      ["freeticket_amount"]=>
      NULL
      ["freeticket_accretion"]=>
      NULL
      ["booking"]=>
      string(0) ""
      ["activated"]=>
      string(1) "1"
      ["repeat_settings"]=>
      NULL
      ["hits"]=>
      string(3) "175"
      ["imported"]=>
      string(1) "0"
      ["created"]=>
      string(19) "2019-09-22 16:30:50"
      ["contact_id"]=>
      NULL
      ["orgenizer_id"]=>
      NULL
      ["user_id"]=>
      string(2) "19"
      ["location_id"]=>
      string(3) "349"
      ["is_top"]=>
      string(1) "0"
    }
    ["Location"]=>
    object(stdClass)#2895 (22) {
      ["id"]=>
      string(3) "349"
      ["catid"]=>
      string(1) "0"
      ["name"]=>
      string(27) "Raumflugplanetarium Cottbus"
      ["description"]=>
      string(0) ""
      ["address"]=>
      string(29) "Lindenplatz 21, 03042 Cottbus"
      ["street"]=>
      string(11) "Lindenplatz"
      ["house_number"]=>
      string(2) "21"
      ["plz"]=>
      string(5) "03042"
      ["place"]=>
      string(7) "Cottbus"
      ["tel"]=>
      string(11) "0355 713109"
      ["fax"]=>
      string(12) "0355 7295822"
      ["url"]=>
      string(34) " http://www.planetarium-cottbus.de"
      ["lat"]=>
      string(18) "51.754463195800780"
      ["lng"]=>
      string(18) "14.344253540039062"
      ["tip_start"]=>
      string(19) "0000-00-00 00:00:00"
      ["tip_end"]=>
      string(19) "0000-00-00 00:00:00"
      ["image"]=>
      string(0) ""
      ["thumb_params"]=>
      string(0) ""
      ["mail"]=>
      string(0) ""
      ["gallery_path"]=>
      NULL
      ["attachments"]=>
      string(0) ""
      ["videos"]=>
      string(0) ""
    }
    ["Category"]=>
    array(1) {
      [0]=>
      object(stdClass)#2894 (8) {
        ["id"]=>
        string(1) "1"
        ["name"]=>
        string(15) "Bühne & Kultur"
        ["parent_id"]=>
        string(1) "0"
        ["lft"]=>
        string(1) "0"
        ["rght"]=>
        string(1) "2"
        ["items"]=>
        string(4) "1892"
        ["level"]=>
        string(1) "0"
        ["EventsHasCategory"]=>
        object(stdClass)#2893 (3) {
          ["id"]=>
          string(6) "247203"
          ["event_id"]=>
          string(6) "230444"
          ["categorie_id"]=>
          string(1) "1"
        }
      }
    }
    ["Tag"]=>
    array(0) {
    }
    ["Media"]=>
    array(2) {
      [0]=>
      object(stdClass)#2892 (4) {
        ["id"]=>
        string(1) "4"
        ["name"]=>
        string(10) "lausebande"
        ["items"]=>
        string(4) "3665"
        ["EventsHasMedia"]=>
        object(stdClass)#2891 (3) {
          ["id"]=>
          string(5) "73244"
          ["event_id"]=>
          string(6) "230444"
          ["media_id"]=>
          string(1) "4"
        }
      }
      [1]=>
      object(stdClass)#2890 (4) {
        ["id"]=>
        string(1) "5"
        ["name"]=>
        string(16) "lausebande_print"
        ["items"]=>
        string(4) "3665"
        ["EventsHasMedia"]=>
        object(stdClass)#2889 (3) {
          ["id"]=>
          string(5) "73245"
          ["event_id"]=>
          string(6) "230444"
          ["media_id"]=>
          string(1) "5"
        }
      }
    }
  }
  [2]=>
  object(stdClass)#2887 (5) {
    ["Event"]=>
    object(stdClass)#2888 (28) {
      ["id"]=>
      string(6) "215639"
      ["parent"]=>
      NULL
      ["name"]=>
      string(11) "Wochenmarkt"
      ["teaser"]=>
      NULL
      ["description"]=>
      NULL
      ["start"]=>
      string(19) "2019-10-21 08:00:00"
      ["end"]=>
      string(19) "2019-10-21 16:00:00"
      ["fsk"]=>
      string(1) "0"
      ["tip_start"]=>
      NULL
      ["tip_end"]=>
      NULL
      ["is_tip"]=>
      string(1) "0"
      ["image"]=>
      NULL
      ["thumb_params"]=>
      NULL
      ["files"]=>
      NULL
      ["ticket_cost"]=>
      NULL
      ["freeticket_amount"]=>
      NULL
      ["freeticket_accretion"]=>
      NULL
      ["booking"]=>
      string(38) "Nähere Informationen finden Sie hier."
      ["activated"]=>
      string(1) "1"
      ["repeat_settings"]=>
      NULL
      ["hits"]=>
      string(2) "24"
      ["imported"]=>
      string(1) "1"
      ["created"]=>
      string(19) "2019-04-21 04:15:14"
      ["contact_id"]=>
      NULL
      ["orgenizer_id"]=>
      NULL
      ["user_id"]=>
      string(1) "0"
      ["location_id"]=>
      string(3) "122"
      ["is_top"]=>
      string(1) "0"
    }
    ["Location"]=>
    object(stdClass)#2886 (22) {
      ["id"]=>
      string(3) "122"
      ["catid"]=>
      string(1) "0"
      ["name"]=>
      string(21) "Gelsenkirchener Allee"
      ["description"]=>
      string(0) ""
      ["address"]=>
      string(35) "Gelsenkirchener Allee
03048 Cottbus"
      ["street"]=>
      string(0) ""
      ["house_number"]=>
      string(0) ""
      ["plz"]=>
      string(5) "03048"
      ["place"]=>
      string(0) ""
      ["tel"]=>
      NULL
      ["fax"]=>
      NULL
      ["url"]=>
      NULL
      ["lat"]=>
      NULL
      ["lng"]=>
      NULL
      ["tip_start"]=>
      NULL
      ["tip_end"]=>
      NULL
      ["image"]=>
      NULL
      ["thumb_params"]=>
      NULL
      ["mail"]=>
      NULL
      ["gallery_path"]=>
      NULL
      ["attachments"]=>
      string(0) ""
      ["videos"]=>
      string(0) ""
    }
    ["Category"]=>
    array(1) {
      [0]=>
      object(stdClass)#2885 (8) {
        ["id"]=>
        string(1) "7"
        ["name"]=>
        string(12) "Dies & Jenes"
        ["parent_id"]=>
        string(1) "0"
        ["lft"]=>
        string(1) "6"
        ["rght"]=>
        string(1) "8"
        ["items"]=>
        string(4) "8381"
        ["level"]=>
        string(1) "2"
        ["EventsHasCategory"]=>
        object(stdClass)#2884 (3) {
          ["id"]=>
          string(6) "231561"
          ["event_id"]=>
          string(6) "215639"
          ["categorie_id"]=>
          string(1) "7"
        }
      }
    }
    ["Tag"]=>
    array(0) {
    }
    ["Media"]=>
    array(0) {
    }
  }
}