Schwarzbach Donnerstag, 28 April 2011 von Helmut Fleischhauer

Freigabe der Ortsdurchfahrt Biehlen

Die Ortsdurchfahrt in Biehlen wird morgen um 10 Uhr am Dorfanger nach elfmonatiger Bauzeit für den Verkehr freigegeben.
Von Juni 2010 bis April 2011 baute der Landkreis Oberspreewald-Lausitz gemeinsam mit dem Amt Ruhland die Ortsdurchfahrt in Biehlen. Auf einer Länge von 680 Metern wurden die Fahrbahn sowie Gehwege erneuert, ein Regenwassersammler errichtet und der vorhandene Rohrdurchlass des Binnengrabens erneuert. Das Amt Ruhland gestaltete im Zuge der Baumaßnahme den Dorfanger um. Außerdem erneuerte der Wasserverband Lausitz (WAL) die vorhandene Trinkwasserleitung. Während der Erdarbeiten kam es zu zahlreichen archäologischen Funden, so dass die Baumaßnahme nicht wie geplant im Oktober 2010 beendet werden konnte.
Die Gesamtkosten für die Erneuerung der Ortsdurchfahrt betragen rund 950 000 Euro.
Quelle: Landkreis Oberspreewald-Lausitz

Das könnte Sie auch interessieren