*

Bedeckt

10 °C
Nordwest 0 km/h

Schipkau Montag, 01 Oktober 2018 von Redaktion

Gasexplosion im Einfamilienhaus in Schipkau. Eine Verletzte

Gasexplosion im Einfamilienhaus in Schipkau. Eine Verletzte

Schipkau: Am Sonntag kam es gegen 19:30 Uhr in der Beethovenstraße zu einem Brand eines Einfamilienhauses. Nach dem derzeitigen Erkenntnisstand hantierte eine 89-jährige Bewohnerin im Obergeschoss unsachgemäß mit einem Gasbrenner. Dabei kam es zur Explosion einer Gasflasche, in deren Folge der Dachstuhl des Hauses in Brand geriet. Der 76-jährige Ehemann konnte sich nach der Explosion ins Freie retten. Augenscheinlich erlitt er keine Verletzungen, wurde aber zur Beobachtung in ein Klinikum gebracht. Seine Ehefrau wurde durch die Feuerwehr aus dem Haus gerettet und mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus nach Sachsen geflogen. Das Haus ist derzeit unbewohnbar. Die weiteren Ermittlungen hat die Kriminalpolizei übernommen.

Senftenberg: Im Schilfgürtel des Senftenberger See bei Niemtsch entdeckte am Samstagmorgen ein Bürger einen leblosen menschlichen Körper. Ein Notarzt konnte nur noch den Tod der Person feststellen. Erste Ermittlungen ergaben, dass es sich um den seit dem 23.09.2018 als vermisst gemeldeten 86-jährigen Erich Knesebeck aus Senftenberg handelt. Nach dem gegenwärtigen Ermittlungsstand konnte keine Einwirkung Dritter festgestellt werden.

Großräschen: Am Sonntag gegen 14:00 Uhr überquerte ein 24-jähriger Fahrradfahrer in Höhe der Tankstelle die Freienhufener Straße, beachtete er dabei einen PKW NISSAN nicht, so dass es zu einem seitlichen Zusammenstoß kam. Durch den heftigen Anprall wurde der Radler auf die Motorhaube und Frontscheibe des PKW geschleudert. Rettungskräfte brachten den verletzten Mann in ein Krankenhaus. Am Auto entstand erheblicher Sachschaden.

Lübbenau: Bei einem Abbiegevorgang im Bereich der Geschwister-Scholl-Straße übersah am Sonntag gegen 16:00 Uhr ein 79-jähriger Autofahrer vermutlich wegen der tiefstehenden Sonne eine vorfahrtsberechtigte 44-jährige Fahrradfahrerin und kollidierte mit ihr. Die Frau kam zu Fall, verletzte sich und wurde durch Rettungskräfte in ein Krankenhaus gebracht. Die Schadenshöhe ist derzeit nicht bekannt.

 

Das könnte Sie auch interessieren