Lübbenau/Spreewald Montag, 01 April 2019 von Redaktion

Zukunftstag: Mehr als 30 Schüler entdecken Berufschancen bei EMIS in Lübbenau

Zukunftstag: Mehr als 30 Schüler entdecken Berufschancen bei EMIS in Lübbenau

(Presseinfo) Beim brandenburgweit stattfindenden Zukunftstag 2019, am 28. März, hat auch der Lübbenauer Unternehmensverbund EMIS seine Türen für den interessierten Nachwuchs geöffnet. Mehr als 30 Schülerinnen und Schüler aus den umliegenden Schulen hatten sich angemeldet, um sich an diesem Tag über Ausbildungsmöglichkeiten und Karrierechancen bei EMIS zu informieren.

Joey Domann, Jungfacharbeiter bei EMIS, und Daniel Rinza, Azubibotschafter des Unternehmens, gaben den Jugendlichen am Beispiel ihres eigenen Ausbildungsweges einen Überblick über die verschiedenen Kompetenzfelder, in denen EMIS aktiv ist. Sie erklärten auch, wie die angebotenen Ausbildungsberufe strukturiert sind und welche Voraussetzungen die SchülerInnen dafür mitbringen sollten. Besonders interessiert waren die Jugendlichen an den etwas außergewöhnlicheren "Arbeitsplätzen": In mehr als 100 Metern Höhe Wartungsarbeiten an einer Windkraftanlage durchführen; dafür sorgen, dass Achterbahnen in Vergnügungsparks sicher ihre Runden drehen oder bei Projekten auf der ganzen Welt mitarbeiten - so kann der Arbeitsalltag bei EMIS aussehen. Welche technischen Lösungen und handwerklichen Abläufe dahinter stecken, dass konnten sich die Schülerinnen in der Automatisierungs-Abteilung und der Schaltschrankfertigung vor Ort ansehen. Zum Abschluss sprang der Funke noch einmal wortwörtlich über. Am Kabelmesswagen wurde den Jugendlichen unter fachkundiger Anleitung ein Spannungssprung am offenen Kabelende demonstriert und damit verbunden auch die Warnung mitgegeben: Finger weg von elektrischen Anlagen! Weitere Informationen zu Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten bei EMIS sind auf der Karriereseite https://www.emis-gruppe.de/emisianer-werden/ des Unternehmens zu finden.

Eindrücke von der Wartung einer rund 100m hohen Windkraftanlage in Kittlitz sowie Infos zur Ausbildung bei EMIS gibt es zudem im Video des Youtubekanal "BennyJob":

red/ (pi)

Bild: EMIS

Das könnte Sie auch interessieren

Neuste Angebote