Lauchhammer Sonntag, 21 April 2019 von Redaktion

Stundenlanger Waldbrandeinsatz bei Lauchhammer

Stundenlanger Waldbrandeinsatz bei Lauchhammer

Im Amtsgebiet Ruhland mussten die Feuerwehren heute wegen eines großen Waldbrandes ausrücken. Wie die Facebookseite „Einsatzinfo Lauchhammer“ mitteilte, waren die Wehren aus der Umgebung von Lauchhammer, Ruhland und Schipkau im Einsatz. Seit Mittag kämpfen rund 70 Einsatzkräfte gegen die Flammen. Das Feuer ist mittlerweile unter Kontrolle.

Am späten Nachmittag wurden auch im Landkreis Spre-Neiße viele Feuerwehren wegen eines Waldbrandes in der Gemeinde Wiesengrund alarmiert. Gerufen wurden die Kameraden aus Döbern, Gahry, Bohsdorf, Groß Kölzig, Trebendorf, Mattendorf und Kathlow. In Südbrandenburg herrscht weiterhin hohe Waldbrandgefahr. Im Landkreis Elbe-Elster gilt aktuell die höchste Gefahrenstufe fünf.

red

Bild: Einsatzinfo Lauchhammer

Das könnte Sie auch interessieren

Neuste Angebote