Landkreis
Oberspreewald-Lausitz Freitag, 13 November 2020 von Redaktion / Presseinfo

Unfall A13: 20-jährige Autofahrerin bei Bronkow überschlagen

Unfall A13: 20-jährige Autofahrerin bei Bronkow überschlagen

Eine 20-jährige Autofahrerin hat sich auf der A13 bei Bronkow überschlagen. Das Mädchen kam gestern Abend plötzlich nach rechts von der Fahrbahn ab, kollidierte mit einem Verkehrszeichen und der Schutzplanke und kam auf dem Dach liegend zum Stehen. Wenig später musste die unter Schock stehende Fahrerin durch Rettungskräfte in ein Krankenhaus gebracht werden. Am PKW entstand Totalschaden.

Weitere Polizeimeldungen aus Oberspreewald-Lausitz: 

Calau: Auf einem Parkplatz im Gewerbepark Nord kollidierten am Donnerstagnachmittag zwei PKW VW. Der Sachschaden wurde auf rund 2.000 Euro geschätzt.

Calau: Am Donnerstag wurde eine Sachbeschädigung an einem PKW SEAT zur Anzeige gebracht. Unbekannte hatten in der Karl-Marx-Straße die Fahrerseite des Fahrzeuges zerkratzt. Der geschätzte Sachschaden beträgt 2.500 Euro.

Ortrand: Im Bereich des Kreisverkehrs in der Großenhainer Straße übersah die Fahrerin eines PKW OPEL einen vorfahrtberechtigten 83-jährigen Fahrradfahrer und kollidierte mit ihm. Der Rentner kam zu Fall, verletzte sich und musste durch Rettungskräfte in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist nicht bekannt.

Settinchen: Auf einer Landstraße bei Settinchen erfasste am Donnerstagabend gegen 18:45 Uhr ein PKW AUDI ein Wildschwein. Das verletzte Tier flüchtete anschließend. Am Auto entstand ein Schaden von rund 2.500 Euro

Weitere Polizeimeldungen der Region

Weitere Polizeimeldungen im Überblick

Das könnte Sie auch interessieren