Oberspreewald-Lausitz Sonntag, 26 August 2018 von Redaktion

Mit Hexe Henriette und Köchin Suppengrün ins Museum

Mit Hexe Henriette und Köchin Suppengrün ins Museum

Theaterprojekttage locken Kindergruppen im Herbst in die Museen des Landkreises Oberspreewald-Lausitz. Mit einer Hexe Geburtstag im Schloss feiern? Oder doch lieber in historischen Kaufmannsläden stöbern und alte Lieblingsspielzeuge entdecken?

Gleich zwei Abenteuer warten in diesem Herbst auf Hexe Henriette und ihre beste Freundin Köchin Suppengrün. Im September und November sind die beiden, alias Daniela und Thomas Schwalbe vom Dresdner Wandertheater Schwalbe, zu Gast in den Museen des Landkreises Oberspreewald-Lausitz. In interaktiven Theaterführungen erkunden sie gemeinsam mit Kindern zwischen 3 und 10 Jahren die Museen und entdecken mit Tanz, Spiel und Witz, wie der Alltag früher aussah.

Von Dienstag, 11. September bis Donnerstag, 13. September 2018 ist das Wandertheater drei Tage lang mit seinem Programm im Lübbenauer Spreewald-Museum zu Gast. Im historischen Kaufhaus gehen Hexe Henriette und Köchin Suppengrün auf die Suche nach den standhaften Zinnsoldaten. Zusammen mit den Kindern treten Sie in eine faszinierende Miniatur-Welt ein, die ganz und gar aus Zinn gegossen ist. Dabei gibt es weit mehr als „nur“ kleine Soldaten zu entdecken. Hier spielen Märchen, höfischen Tänze, Mode und der Spaß am Sammeln eine wichtige Rolle.

Ins Museums Schloss und Festung Senftenberg kommen die Hexe und die Köchin dann im November, um mit den Kindern ein Geburtstagsfest zu feiern. Vom Montag, 05.11. bis Freitag, 09.11.2018 wird bei den Theaterprojekttagen der 111te Geburtstag des Schlossmuseums begangen. Dabei erwartet die Kinder eine spannende Spurensuche zu den Dingen die sich in 111 Jahren in den alten Gemäuern zugetragen haben. Und auch der Frage, wie Kinder früher Geburtstag gefeiert haben, wird auf den Grund gegangen.

Für beide Theaterprojektwochen können Kitagruppen und Grundschulen nun Plätze reservieren. Die Programme richten sich an Kinder im Alter zwischen 3 und 10 Jahren. An den Projekttagen finden jeweils drei Vorführungen um 9 Uhr, 11 Uhr und 14 Uhr statt. Die Theaterführungen dauern ca. 1,5 Stunden und kosten 4 € für Kinder und 5 € für Erwachsene. Auch Kleingruppen und Familien sind herzlich willkommen.

Weitere Informationen zum Programm in Lübbenau gibt Museumspädagoge Dirk Ehrhardt unter Telefon: 03542- 871508. Plätze für die Vorführungen in Senftenberg können unter Telefon: 03573-2628 bei Museumspädagogin Christiane Meister reserviert werden.

 

Foto: Museum OSL

pm/red

Das könnte Sie auch interessieren

Neuste Angebote