Nachbarn Montag, 12 Oktober 2020 von Redaktion / Presseinfo

Durch den goldenen Herbst! Saisonendspurt Waldeisenbahn Muskau

Durch den goldenen Herbst! Saisonendspurt Waldeisenbahn Muskau

Die Waldeisenbahn Muskau lädt alle Fans und Familien nochmal zum großen Saisonendspurt ein. Unter anderem beteiligt sich die beliebte Bahn wieder am KOMM’RUM Tag.

Am 20., 22. und 24. Oktober 2020 beendet die Waldeisenbahn Muskau eine ungewöhnliche, herausfordernde, aber letztendlich erfolgreiche Saison 2020. Zum Saisonabschluss sind alle noch einmal herzlich eingeladen, auf beiden Strecken nach Bad Muskau und Kromlau die Diesellokomotive in Aktion zu erleben.

Aber auch am Bahnhof Teichstraße ist viel los: ob gemütliche Eisenbahnatmosphäre in der Terrassengaststätte „Zum Hemmschuh“ oder strahlende Kinderaugen auf dem Waldbahn-Spielplatz „Räuberbahnhof“.

Den genauen Fahrplan und viele weitere Informationen finden alle Interessierten im Internet unter www.waldeisenbahn.de.

Waldeisenbahn beteiligt sich wieder am KOMM’RUM Tag

Am 23.10. und 30.10.2020 kann jeder zum Schnupperpreis von 3,50 Euro einen Tag lang die Angebote der Verkehrsunternehmen in der Region nutzen. Auch die Schmalspurbahn ins Zittauer Gebirge ist inklusive. Hier ist lediglich ein Historik Beitrag zusätzlich zum Komm‘Rum Ticket zu bezahlen. ‎‎Mit der Waldeisenbahn Muskau können Sie sogar ohne Zuschlag fahren.

Nostalgisch den Kromlauer Park entdecken

Am Komm´Rum-Tag hält die nostalgische Schmalspurbahn gleich zwei besondere Angebote bereit. Während auf der Strecke Weißwasser-Kromlau ein historischer Dieselzug unterwegs in den herbstlichen Rhododendronpark verkehrt, bietet die Waldeisenbahn letztmalig Fahrten auf der Tonbahn zum Aussichtsturm am „Schweren Berg“ an.

Kleiner Besuch bei Waldeisenbahn

Ein paar Eindrücke sowie Infos zur Waldeisenbahn sammelten wir bei unserem kleinen Besuch im Ausgust. Zu sehen im Video:

Red. / Presseinfo

Das könnte Sie auch interessieren