Nachbarn Freitag, 06 April 2012 von Benjamin Andriske

Sean Fischer wechselt zu den Lausitzer Füchsen nach Weißwasser

Sean Fischer wechselt zu den Lausitzer Füchsen nach Weißwasser

Mit Sean Fischer haben die Füchse ihren ersten Neuzugang
verpflichtet. Der Deutsch-Kanadier kommt vom Oberligisten Erfurt in dieLausitz. Für die Thüringer kam der 26-Jährige in der abgelaufenen Saison auf 100 Scorerpunkte (55 Tore und 45 Vorlagen) in 42 Partien.
Fischer absolvierte in den letzten drei Tagen ein Probetraining bei den Füchsen, indem er die sportliche Leitung überzeugt hat. Der Stürmer unterschrieb einen Vertrag bis zum Ende der Saison 2012/13.
„Mit 26 Jahren wollte ich unbedingt den nächsten Schritt gehen. Ein weiteres Jahr in der Oberliga wäre ein verschenktes Jahr gewesen. Ich hatte aus der zweiten Liga mehrere Angebote und habe mir die Klubs angesehen und mich genau informiert. Ex-Füchse-Spieler Christian Grosch hatte mit viele positive Dinge von Weißwasser erzählt. Und dann habe ich mich auch wegen der tollen Atmosphäre im Stadion für die Füchse entschieden. Ich war 2005 mit den Berliner Eisbären zum Pokalspiel in Weißwasser. Die Stimmung war damals unglaublich. Ich hoffe, dass ich das in dieser Saison auch erleben darf“, sagt Sean Fischer.
Fischer wurde vor wenigen Wochen durch die Fachzeitschrift „EishockeyNEWS“ zum Spieler des Jahres in der Oberliga Ost gekürt.

Das könnte Sie auch interessieren