Sonnewalde Mittwoch, 08 November 2017 von Redaktion

Hallenbrand in Großbahren

Hallenbrand in Großbahren

Am Dienstagabend hat in Großbahren eine  auf dem Grundstück einer Kompostieranlage gebrannt. Verletzt wurde niemand. Eine erste Bilanz der Sachschäden an den Wänden und Kabeltrassen wird auf rund 3.000 Euro geschätzt. In einem Ermittlungsverfahren wegen des Verdachtes der fahrlässigen Brandstiftung wird geklärt, ob am Nachmittag durchgeführte Schweißarbeiten die Brandursache gesetzt hatten.

 

Das könnte Sie auch interessieren

Neuste Angebote