Lieberose Freitag, 27 Februar 2015 von Redaktion

Wildnis erleben auf den Stiftungsflächen Lieberose

Wildnis erleben auf den Stiftungsflächen Lieberose

Veranstaltungsprogramm 2015 jetzt bestellen

 

Das neue Jahresprogramm mit vielfältigen Naturerlebnisangeboten rund um die Stiftungsflächen Lieberose ist da. Bei der Stiftung Naturlandschaften Brandenburg kann das Faltblatt mit interessanten Wanderungen, Exkursionen und Informationsveranstaltungen jetzt kostenfrei bestellt werden. Das von der Stiftung gemeinsam mit regionalen Partnern und ehrenamtlichen Naturschützern erstellte Programm ist auch unter http://www.stiftung-nlb.de/lieberose abrufbar.

 

Auf schöne Erlebnisse in der Natur können sich Bewohner und Besucher der Region um Lieberose,   auch 2015 wieder freuen. Die Stiftung Naturlandschaften Brandenburg hat im neuen Jahresprogramm für ihre Wildnisgebiete wieder zahlreiche Veranstaltungsangebote zusammengestellt. Seit Jahren beliebte Angebote wie z.B. die Wolfsexkursionen und Wanderungen in die atemberaubende Landschaft des Butzener Bagens sind wieder im Programm. Die traditionelle Vogelstimmenexkursion im Frühjahr und die Hirschbrunftwanderung im Herbst feiert sogar ihr 5-jähriges Jubiläum. Dazu kommen ganz neue Ideen wie z.B. eine Moorwanderung, eine eiszeitliche Exkursion oder Ausflüge zu historisch-relevanten Orten des ehemaligen Truppenübungsplatzes.

Zusammen mit der Stiftung sind wieder viele engagierte Partner wie die Naturwacht, die Oberförsterei Lieberose, örtliche Vereine, und ehrenamtliche Naturschutzexperten beteiligt.

Das ganze Jahr über lädt die Natur zu neuen Entdeckungen ein: Tierspuren im Schnee, Botanische Wanderung, Ziegenmelkerexkursion. In diesem Jahr halten wir in den Sommerferien Angebote bereit, die gerade für unsere kleinen Gäste sehr gut geeignet sind: Wir bauen Häuschen für Vögel und Igel, Erleben die Welt der Imkerei mit Honigverkostung und erleben gemeinsam spannende Fledermausabende.

Ein besonderes Highlight ist eine Fotoausstellung, die am 17. Mai im Naturkundemuseum Potsdam eröffnet wird. Sie zeigt die schönsten Bilder, des Workshops „Wildnis im Fokus“, den die Stiftung unter der Leitung der Naturfotografie-Expertin Sandra Bartocha mit ausgewählten Teilnehmern auf den Stiftungsflächen Jüterbog und Lieberose durchgeführt hat.

Die meisten der Naturerlebnisangebote im Jahresprogramm 2015 sind kostengünstig oder kostenfrei zu besuchen und zum Teil ist die Teilnehmerzahl begrenzt. Für Interessierte lohnt sich daher eine frühzeitige Anmeldung. Mit dem Veranstaltungsprogramm können Naturliebhaber jetzt schon ihre Lieblingsangebote auswählen und Zeit für Naturerlebnisse einplanen. 

Das Veranstaltungsprogramm ist unter http://www.stiftung-nlb.de/lieberose veröffentlicht und kann unter Tel. 033671-32788 kostenfrei bestellt werden.

 

 

 

Quelle & Foto: Stiftung Naturlandschaften Brandenburg

Anhänge herunterladen

Das könnte Sie auch interessieren

Neuste Angebote