Landkreis
Dahme Spreewald Montag, 06 September 2021 von Redaktion / Presseinfo

"Stadtradeln" in Dahme-Spreewald. Noch bis Freitag anmelden

"Stadtradeln" in Dahme-Spreewald. Noch bis Freitag anmelden

Noch bis zum Freitag können sich alle Sportbegeisterten aus dem Landkreis Dahme-Spreewald online zum Stadtradeln anmelden. Bisher beteiligen sich an der Aktion 991 Radlerinnen und Radler in 154 Teams. Zum Spitzenteam zählt derzeit DESY Zeuthen mit 5.410 Kilometern. 

Der Landkreis Dahme-Spreewald teilte dazu mit: 

In der letzten Woche darf noch einmal richtig Fahrt aufgenommen werden. Insgesamt beteiligen sich bisher 991 Radlerinnen und Radler in 154 Teams aus dem Landkreis Dahme-Spreewald an der Aktion „STADTRADELN“. Zusammen haben sie bereits 94.874 Kilometer mit dem Fahrrad zurückgelegt und insgesamt 14.000 Kilogramm CO₂ eingespart. Ein toller Zwischenstand. Auf in den Endspurt!

Blick nach Zeuthen und Gießmannsdorf

Der 90-jährige Helmut Knöfel aus Gießmannsdorf vom Radteam Gießmannsdorf ist bis heute 234 Kilometer geradelt. Vielen DANK für diese tolle Leistung.

Spitzenteam ist derzeit DESY Zeuthen mit 5.410 Kilometern.

Anmeldung weiterhin möglich

Bis zum 10. September darf noch geradelt werden. Radlerinnen und Radler, die sich noch am diesjährigen STADTRADELN beteiligen möchten, können sich weiterhin unter www.stadtradeln.de/landkreis-dahme-spreewald registrieren. Auf dieser Seite findet man auch alle Zwischenergebnisse.

Rückblick

Im letzten Jahr haben sich 301 Radler in 32 Teams beteiligt und zusammen 62.546 Kilometer zurückgelegt. Der Landkreis Dahme-Spreewald beteiligt sich seit 5 Jahren an der Aktion und möchte damit ein deutliches Zeichen für alternative Mobilität setzen. Die jährliche Kampagne soll Bürgerinnen und Bürger für das Radfahren im Alltag sensibilisieren und das Thema Fahrradnutzung stärker in den Fokus rücken. Mit diesem Engagement ist natürlich auch der Wunsch nach Radverkehrsförderung verbunden.

Heute in der Lausitz! Unser täglicher Newsüberblick

Alle aktuellen Meldungen, Videos und Postings haben wir in einer Übersicht zusammengefasst. 

->> Weiterlesen

Red. / Presseinfo 

Bild: LDS/ ©Klima-Bündnis

Das könnte Sie auch interessieren