Landkreis
Dahme Spreewald Sonntag, 29 August 2021 von Benjamin Andriske

A13 Anschlussstelle Bestensee ab Montag voll gesperrt

A13 Anschlussstelle Bestensee ab Montag voll gesperrt

Die Autobahn GmbH des Bundes informiert über die Vollsperrung der Anschlussstelle Bestensee auf der A13 ab Montag, 30 August, 00:10 Uhr. Sie dauert voraussichtlich bis Sonnabend, 4. September, 18:00 Uhr.

Baustelle kommt voran

Die Anschlussstelle Bestensee (West) auf der A13 ist dann auf der Richtungsfahrbahn Berlin-Dresden/Cottbus voll gesperrt. Eine Umleitung erfolgt mittels Umleitungsbeschilderung. Die Abfahrt AS Bestensee aus Berlin kommend und die Auffahrt AS Bestensee nach Dresden/Cottbus fahrend sind gesperrt.

Hintergrund ist der Baufortschritt an der Baumaßnahme zur Überbauung der geschädigten Betonfahrbahn zwischen den Anschlussstellen Mittenwalde und Groß Köris (km 7,8 bis km 18,7) auf dieser Richtungsfahrbahn.

Umleitungen sind ausgeschildert

  • Die Ausfahrt mit Ziel Bestensee erfolgt über die AS Groß Köris (U Bestensee)
  • Die Auffahrt in Richtung Cottbus/Dresden erfolgt über die AS Mittenwalde (U Dresden)

Mit Behinderungen und Stau ist zu rechnen.

Foto:lichtkunst.73, www.pixelio.de

Das könnte Sie auch interessieren