Landkreis
Dahme Spreewald Mittwoch, 19 Mai 2021 von Benjamin Kühn

Dahme-Spreewald: Corona-Genesene bekommen Nachweis zugeschickt

Dahme-Spreewald: Corona-Genesene bekommen Nachweis zugeschickt

Im Landkreis Dahme-Spreewald bekommen Corona-Gesene ihren Nachweis automatisch zugeschickt. Wie der Landkreis mitteilte, handelt es sich etwa um 4.000 Menschen, die Post bekommen. Die Inzidenz liegt aktuell bei 43,9.

Der Landkreis teilte dazu mit:

 Im Landkreis Dahme-Spreewald hat sich die Zahl der laborbestätigten Fälle der Atemwegserkrankung COVID-19 innerhalb der letzten 24 Stunden um 16 erhöht. Die heutige 7-Tages-Inzidenz pro 100.000 Einwohner liegt im Kreis bei 43,9. Labordiagnostisch bestätigt wurden seit Ausbruch der Pandemie bisher insgesamt 6.949 Corona-Infektionen (kumuliert). Es sind bisher 244 im Zusammenhang mit dem SARS-CoV-2-Virus stehende Todesfälle zu beklagen. 6.550 Corona-Patienten gelten als wieder genesen.

Nachweis für Corona-Genesene in Dahme-Spreewald

Die Bundesregierung hat mit der „COVID-19-Schutzmaßnahmen-AusnahmenverordnungErleichterungen für Corona-Genesene sowie Geimpfte und Getestete erlassen. Die Landkreisverwaltung Dahme-Spreewald hat nun in der Folge eine unkomplizierte Lösung geschaffen, den darin benannten „Genesenennachweis“ postalisch zur Verfügung zu stellen. In den kommenden Tagen erhalten zirka 4.000 berechtigte Personen vom Gesundheitsamt automatisch einen Brief mit dem entsprechenden Nachweis ― eine Beantragung ist nicht erforderlich.

Der Genesenen-Nachweis bescheinigt den laborbestätigten Befund mittels PCR-Test für die Zeit von mindestens 28 Tagen nach und maximal sechs Monaten seit der Sars-CoV-2-Infektion. Genesene gelten laut neuer Bundesverordnung zur Erleichterung von Corona-Schutzmaßnahmen dann den vollständig Geimpften und negativ Getesteten gleichgestellt. Wichtig: Ein SARS-CoV-2- Antikörpertest oder ein Antigen-Schnelltest bietet keine ausreichende Grundlage für einen Genesenen-Nachweis, erläutert Amtsarzt Dr. Peter Tinnemann.

Bürgerinnen und Bürger, die im vergangenen halben Jahr eine Quarantäne-Bescheinigung des Gesundheitsamtes Dahme-Spreewald aufgrund eines positiven Corona-Befundes erhalten haben, bekommen nun ohne Antragstellung in Kürze ihren Nachweis auf dem Postweg. Für Personen, die aktuell oder künftig mit dem Corona-Virus infiziert sind, erfolgt die Ausstellung des Genesenen-Nachweises automatisch nach Ablauf der Quarantäne durch das Gesundheitsamt.

Die Kreisverwaltung Dahme-Spreewalt bittet ausdrücklich darum, von telefonischen Anfragen zur Ausstellung eines solchen Genesenen-Nachweises abzusehen.

Aktuelles Fallgeschehen im Kreis

Das Gesundheitsamt Dahme-Spreewald informiert darüber, dass derzeit im Landkreis 15 Personen mit einer COVID-19-Infektion in stationärer Behandlung sind. Davon befindet sich ein Patient in intensivmedizinischer Betreuung, der Rest auf einer Normalstation. Die Übersicht, wo in welchen kreisangehörigen Kommunen derzeit kostenfreie Corona-Schnelltests angeboten werden, aktualisiert der Landkreis fortlaufend auf seiner Webseite www.dahme-spreewald.info/de/coronavirus (Bürgertests). Die Zahl dieser Teststellen beläuft sich derzeit auf 54.

Coronavirus in der Lausitz. Aktuelle Lage und Entscheidungen

Alle aktuellen Entwicklungen in der Region haben wir in einer Übersicht zusammengefasst ->> Weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren