Dahme Spreewald Dienstag, 16 Dezember 2008 von Helmut Fleischhauer

Junghanns: Dahme-Spreewald ist Top-Adresse in Ostdeutschland

Junghanns: Dahme-Spreewald ist Top-Adresse in Ostdeutschland

"Der Landkreis Dahme-Spreewald hat sich zu einer wirtschaftlichen Top-Adresse in Ostdeutschland gemausert. Mit dem Bau des Flughafens BBI hat der Landkreis die Möglichkeit zu einem enormen Entwicklungsschub bekommen. Und Dahme-Spreewald versteht es, dieses wirtschaftliche Pfund auch zu nutzen", sagte Brandenburgs Wirtschaftsminister Ulrich
Junghanns heute zu den Ergebnissen des Bundesländerrankings von *Focus Money*.
Laut Magazin ist Dahme-Spreewald der wirtschaftlich stärkste Landkreis in den neuen Bundesländern. Auf der Rangliste aller 415 deutschen Landkreise rangiert Dahme-Spreewald auf Platz 120.
"Der Flughafen BBI wird zusammen mit dem Ansiedlungsgeschehen im Umfeld künftig einen noch deutlicheren Wachstumsimpuls für den Landkreis und darüber hinaus für die ganze Region geben", ist Minister Junghanns überzeugt.
Schon heute habe sich der Landkreis am Standort Wildau mit der Technischen Fachhochschule und dem Technologiezentrum als Kompetenzzentrum für Luft- und Raumfahrttechnik profiliert, so Junghanns weiter. "Im Süden des Landkreises spielt der Tourismus eine besonders große Rolle. Mit dem Projekt Tropical Islands verfügt der Kreis über eine Tourismusattraktion mit europäischer Ausstrahlung."
Insgesamt belegt Brandenburg im Länderranking den zwölften Platz. In den neuen Bundesländern hat die Mark die Nase vorn. "Das zeigt, dass Brandenburg ein Wirtschaftsstandort mit Zukunft ist", wertete Minister Junghanns diese Platzierung.
Quelle: Ministerium für Wirtschaft
Foto: BBI Ende Juli 2008, © Bukk (wikipedia.org)

Das könnte Sie auch interessieren