Landkreis
Cottbus Samstag, 19 Juni 2021 von Redaktion / Presseinfo

Cottbusverkehr erweitert Linienangebot in Cottbus-Branitz

Cottbusverkehr erweitert Linienangebot in Cottbus-Branitz

Ab Montag wird in Cottbus-Branitz das reguläre Linienangebot erweitert. Demzufolge wird die bisherige Anruffahrt um 05:02 Uhr ab „Branitz Siedlung“ und dann weiter über „Schloss Branitz“ in Richtung Hauptbahnhof zu einer regulären Linienfahrt. Das gab Cottbusverkehr bekannt. Zudem verbessert sich für Fahrgäste aus Dissenchen und Schliechow die Erreichbarkeit zum Hauptbahnhof. 

Cottbusverkehr teilte dazu mit: 

Ab Montag, 21. Juni 2021, wird das reguläre Linienangebot der Cottbusverkehr GmbH im Ortsteil Branitz erweitert. Die bisherige Anruffahrt um 05:02 Uhr ab „Branitz Siedlung“ und dann weiter über „Schloss Branitz“ in Richtung Hauptbahnhof wird dann zu einer regulären Linienfahrt. Cottbusverkehr hat sich aufgrund der konstant hohen Fahrgastnachfrage zur Umwandlung des Rufbusangebots in eine reguläre Linienfahrt entschieden.

Verbesserte Erreichbarkeit zum Bahnhof

Mit dem neuen Angebot verbessert sich gleichzeitig die Erreichbarkeit des Hauptbahnhofes für Fahrgäste aus Dissenchen und Schlichow am frühen Morgen, da zwischen den Linien 19 (aus Dissenchen) und 10 (aus Branitz) eine Anschlussgewährung an der Stadtpromenade besteht.

Red. / Presseinfo 

Das könnte Sie auch interessieren