Landkreis
Cottbus Mittwoch, 10 Februar 2021 von Redaktion

Geburtstagsgeschenk für Mitko. Rangelov erneut „Energie-Fußballer des Jahres“

Geburtstagsgeschenk für Mitko. Rangelov erneut „Energie-Fußballer des Jahres“

Im letzten Sommer waren die meisten Energie Cottbus Fans voller Zorn auf die Vereinsführung, die ihrem Lieblingsspieler Dimitar Rangelov die Vertragsverlängerung versagt hatte. Woraufhin der sich in sein Heimatland Bulgarien zurückzog, um bei Slavia Sofia eine weitere Saison anzuhängen, um für seinen ersten Verein seiner langen Karriere in der ersten Liga auf Torejagd zu gehen.

Geburtstagsgeschenk für Rangelov

Quasi als ein letztes Zeichen der Anerkennung durch das Publikum wurde der 38-jährige wie schon 2019 zum „Energie-Fußballer des Jahres 2020“ gewählt. Exakt an seinem Geburtstag (9.2.) wurde das Ergebnis der Fan-Umfrage veröffentlicht, vielleicht ein kleines Pflaster auf die Wunden der Enttäuschung des Bulgaren.

Brügmann und Eisenhuth auf 2 und 3

Hinter dem torgefährlichen Angreifer, der 2.599 Stimmen auf sich vereinte, belegte mit dem 14-fachen Torschützen des Jahres 2020 Felix Brügmann (1.850 Stimmen) Rang zwei der Umfrage.

Eigengewächs Tobias Eisenhuth bekam 1.202 Stimmen, was schließlich mit dem dritten Platz auf dem Siegertreppchen einherging.

Die weitere Reihenfolge der Umfrage: Toni Stahl (1.144), Berkan Taz (725), Felix Geisler (451), Jan Koch (356), Florian Brügmann (299), Niklas Geisler (191) und Moritz Broschinski (190).

Foto: Dimitar Rangelov im Spiel gegen Bischofswerda in der Saison 2019/2020; Bild: Christiane Weiland

Das könnte Sie auch interessieren