Cottbus Donnerstag, 22 Oktober 2020 von Redaktion

Türen, Scheiben und Autos. 41-Jähriger randaliert am Cottbuser CTK & Amtsgericht

Türen, Scheiben und Autos. 41-Jähriger randaliert am Cottbuser CTK & Amtsgericht

Am frühen Donnerstagmorgen wurden der Polizei mehrere Sachbeschädigungen in Cottbus angezeigt. Am Carl-Thiem-Klinikum wurde die Glasscheibe einer Haupteingangstür beschädigt. Am Gebäude des Amtsgerichts in der Thiemstraße stellten Mitarbeiter ebenfalls beschädigte Fensterscheiben und auf dem Hof zwei beschädigte PKW fest. Des Weiteren wurde die Frontscheibe eines in der Greifenhainer Straße abgestellten PKW BMW zerstört. Im Rahmen der polizeilichen Maßnahmen wurde ein 41 Jahre alter Mann als dringend tatverdächtig identifiziert und in Polizeigewahrsam genommen. Die Ermittlungen zur Motivation für die Sachbeschädigungen dauern an. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf über weit über 10.000 Euro.

Weitere Polizeimeldungen aus Cottbus

Cottbus: Bei einem Vorfahrtunfall auf der Dissenchener Straße wurde am Donnerstagmorgen eine Fahrradfahrerin verletzt. Der Fahrer eines PKW VW hatte auf Höhe der Einmündung zur Heinersbrücker Straße die Radlerin übersehen. Bei dem Zusammenstoß wurde die 60-jährige Frau verletzt und durch Rettungskräfte zur medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus gebracht. Die Sachschäden belaufen sich auf rund 5.000 Euro.

Cottbus: Bisher unbekannte Täter verschafften sich in der Nacht zum Donnerstag gewaltsam Zutritt zu einem gewerblich genutzten Grundstück in der Straße Am Gleis und entwendeten einen PKW-Anhänger. Der so entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 2.000 Euro.

Cottbus: Die Fahrerin eines PKW VW stieß am Mittwoch gegen 20:15 Uhr auf einem Parkplatz an der Heinrich-Albrecht-Straße mit ihrem Fahrzeug gegen einen dort abgestellten PKW HYUNDAI. Ein Atemalkoholtest bei der 29-jährigen Frau ergab einen Wert von 0,78 Promille. Daher wurde zur Beweissicherung eine Blutprobe veranlasst. Die entstandenen Sachschäden belaufen sich auf rund 4.000 Euro. Bereits gegen 13:30 Uhr hatte sich ein weiterer Verkehrsunfall auf einem Parkplatz an der Madlower Chaussee ereignet. Hier waren ein PKW SMART und ein OPEL zusammengestoßen. Schadensbilanz – rund 2.000 Euro.

Weitere Polizeimeldungen der Region

1Weitere Polizeimeldungen im Überblick

Das könnte Sie auch interessieren