Cottbus Dienstag, 20 Oktober 2020 von Redaktion

Trotz Corona: Sommer bescherte mehr Übernachtungen im Lausitzer Seenland

Trotz Corona: Sommer bescherte mehr Übernachtungen im Lausitzer Seenland

Nach dem großen Corona-Lockdown im Frühjahr konnte der Tourismus im Lausitzer Seenland im Sommer wieder an Fahrt aufnehmen. Wie der Tourismusverband Lausitzer Seenland heute mitteilte, zählte der brandenburgische Teil des Seenlands deutlich mehr Übernachtungen als im Vorjahreszeitraum. Der Verband meldet ein Plus von über 19 Prozent und begrüßt zudem die neuesten Aufhebungen der Beherbungsverbote für Gäste aus Corona-Hotspots. Wie auch viele andere Reiseregionen Deutschlands konnte das Seenland im Sommer vor allem vermehrt deutsche Urlauber begrüßen.

Der Toursimusverband teilte dazu mit:

Die Übernachtungszahlen des Statistischen Bundesamtes für den August 2020 liegen vor. Das Lausitzer Seenland konnte die Übernachtungszahlen des Vorjahresmonats übertreffen. So konnten im brandenburgischen Teil des Lausitzer Seenlandes im August 19,5 Prozent mehr Übernachtungen im Vergleich zum Vorjahr realisiert werden. Die Übernachtungsrückgänge belaufen sich von Januar bis August auf 8,3 Prozent. Das ist der geringste Rückgang aller brandenburgischen Reisegebiete. In der amtlichen Statistik werden Betriebe mit mehr als neun Schlafgelegenheiten abgebildet. „Somit können zwar nicht alle coronabedingten Verluste im ersten Halbjahr aufgeholt werden, dennoch sind die Folgen des Lockdowns in unserer Urlaubsregion im Allgemeinen relativ gut kompensiert worden“, bilanziert Kathrin Winkler, Geschäftsführerin des Tourismusverbandes Lausitzer Seenland e.V. Das in den Sommerferien ohnehin stark frequentierte Lausitzer Seenland konnte sich über noch mehr Nachfrage von inländischen Gästen freuen. Insbesondere die Campingplätze gelangten an ihre Kapazitätsgrenzen.

Froh über Aufhebung der Beherbungsverbote

„Wir begrüßen die Aufhebung der Beherbergungsverbote in Brandenburg und Sachsen. Denn die Situation für die Unternehmen ist nach wie vor kritisch. Unsere Beherbergungsbetriebe und touristischen Anbieter haben sich auf die aktuelle Situation eingestellt und folgen strengen Hygieneschutzkonzepten. Wir freuen uns, dass wir insbesondere jetzt in den Herbstferien weiterhin Gäste begrüßen können, um die Verluste weiter aufholen zu können.“

Aktuelle Informationen zum Coronavirus für Gäste gibt es auf der Regionswebsite unter https://www.lausitzerseenland.de/de/service/aktuelles/artikel-aktuelle-informationen-zum-coronavirus.html sowie für Gastgeber und touristische Anbieter unter https://www.lausitzerseenland.de/de/service-fuer-touristiker/artikel-aktuelle-informationen-zum-coronavirus.html.

Coronavirus in der Lausitz. Aktuelle Lage und Entscheidungen

Alle aktuellen Entwicklungen in der Region haben wir in einer Übersicht zusammengefasst ->> Weiterlesen

Red. / Presseinfo

Bild: Tourismusverband Lausitzer Seenland e.V.

Das könnte Sie auch interessieren