Cottbus Freitag, 14 August 2020 von Redaktion

In Quarantäne. Cottbuser in Berlin positiv auf Coronavirus getestet

In Quarantäne. Cottbuser in Berlin positiv auf Coronavirus getestet

Die Zahl der für Cottbus erfassten Covid 19-Infektionen hat sich um eine auf kumuliert 44 labordiagnostisch bestätigte Fälle erhöht (Stand: 14.08.2020, 18:00 Uhr), teilte die Stadtverwaltung am frühen Abend mit. Sie ist am Freitagnachmittag von einem Gesundheitsamt in Berlin informiert worden, dass in der Hauptstadt ein Cottbuser Bürger positiv getestet worden ist und auch Symptome zeigt. Der Test fand den Berliner Angaben zufolge am 10.08.2020 statt. Der Cottbuser befindet sich seitdem in Quarantäne in Berlin.

Ermittlungen zu Kontaktpersonen laufen

Die Ermittlungen näherer Umstände, so beispielsweise zum letztmaligen Aufenthalt in Cottbus oder zu eventuellen Kontaktpersonen laufen.

Insgesamt 3.710 bestätigte COVID-19-Fälle in Brandenburg statistisch erfasst

In Brandenburg hat sich die Zahl der laborbestätigten Fälle an COVID-19 innerhalb der letzten 24 Stunden um 27 erhöht. So sind laut Landesamt für Arbeitsschutz, Verbraucherschutz und Gesundheit (LAVG) insgesamt 3.710 laborbestätigte COVID-19-Fälle statistisch erfasst (kumulativ ab der 10. Kalenderwoche 2020, Stand: 14.08.2020, 08:00 Uhr). Aktuell werden 5 Personen wegen COVID-19 stationär behandelt, davon werden 1 intensivmedizinisch beatmet. In Brandenburg gelten laut LAVG-Berechnungen circa 3.390 Menschen als genesen von der Coronavirus-Krankheit-2019 (+0 im Vergleich zum Vortag). So liegt die Zahl der aktiv Erkrankten bei circa 150.

Landkreis /
kreisfreie Stadt

Neue bestätigte Fälle im
24-h-Vergleich

Zahl bestätigter Fälle

ambulant + stationär
kumuliert ab 10. Kalenderwoche

Stand: 14.08., 08:00 Uhr

7-Tage-Inzidenz
pro 100.000 Einwohner

Inzidenz

Bestätigte Fälle je 100.000 Einwohner

kumuliert

Sterbefälle

Wohnortprinzip

kumuliert

Barnim

+1

458

1,6

250,6

29

Brandenburg a. d. H.

+1

66

1,4

91,5

1

Cottbus

0

43

0,0

42,9

0

Dahme-Spreewald

0

281

2,4

166,2

8

Elbe-Elster

0

89

3,9

86,7

3

Frankfurt (Oder)

0

36

3,5

62,2

0

Havelland

+1

199

1,9

122,9

6

Märkisch-Oderland

+2

228

2,6

117,3

4

Oberhavel

0

352

3,3

166,6

9

Oberspreewald-Lausitz

0

61

0,0

55,2

2

Oder-Spree

+2

167

3,9

93,5

3

Ostprignitz-Ruppin

0

100

0,0

100,9

0

Potsdam*

0

677

3,4

380,1

50*

Potsdam-Mittelmark

+16

604

4,2

281,4

43

Prignitz

0

32

0,0

41,8

0

Spree-Neiße

0

68

0,0

59,4

0

Teltow-Fläming

+4

202

5,3

120,0

13

Uckermark

0

47

0,8

39,3

2

Brandenburg gesamt

+27

3.710

2,4

147,7

173

*Im SK Potsdam wurde zu gestern eine Datenkorrektur von zwei Sterbefällen vorgenommen. Laut amtlichen Totenschein steht die Todesursache nicht im Zusammenhang zu der COVID-19 Erkrankung.

Der Interministerielle Koordinierungsstab „Corona“ hat ein sogenanntes Dashboard für das Land Brandenburg online geschaltet, auf dem täglich aktualisiert die relevanten Corona-Daten übersichtlich mit Diagrammen und Grafiken dargestellt werden. Das Corona-Dashboard ist mit diesem Link direkt erreichbar: www.corona-dashboard.brandenburg.de.

Das könnte Sie auch interessieren