Cottbus Freitag, 07 August 2020 von Redaktion / Presseinfo

Merzdorfer Aussichtsturm in Cottbus nach Fund eines Blechschranks gesperrt

Merzdorfer Aussichtsturm in Cottbus nach Fund eines Blechschranks gesperrt

Der Merzdorfer Aussichtsturm ist seit dem frühen Morgen gesperrt. Wie uns die Polizei mitteilte, wurde eine Art Blechschrank bzw. Tresor gefunden. Dieser könnte vermutlich von einem Diebstahl stammen.

Ein Wachdienst hatte die Polizei über den Fund informiert. Der Bereich rund um den Turm wurde von der Polizei abgesperrt. Kriminaltechniker sollen im weiteren Verlauf Spuren sichern. Woher der Schrank stammt und wie er dorthin kam, ist noch unklar.  

Weitere Polizeimeldungen aus Cottbus

Cottbus: Wohnungsbrand in Sandow -> zur Meldung.

Cottbus: Am Mittwochnachmittag wurde die Polizei über zwei Autodiebstähle informiert. Von einem Parkplatz in der Welzower Straße wurden ein PKW MERCEDES und aus der Vetschauer Straße ein MAZDA gestohlen. Die umgehend eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen führten bisher nicht zum Auffinden des Vito und des CX5

Cottbus: In Sandow kam es am Mittwoch gegen 17:15 Uhr nach einer verbalen zu einer handgreiflichen Auseinandersetzung. Beteiligt waren ein 45-Jähriger und eine 21-Jährige aus Cottbus sowie ein 14-jähriger und ein 19-jähriger Syrer. Verletzt wurde niemand.
Noch vor Mitternacht wurde eine polizeilich intensiv bekannte 19-Jährige im Bereich der Mauerstraße aus einer Personengruppe heraus beleidigt und gestoßen. Sie verletzte sich nicht, äußerte sich wenig später aber beleidigend gegenüber Ausländern und schlug einen 26 Jahre alten Syrer ins Gesicht. Er musste vor Ort medizinisch versorgt werden.

Weitere Polizeimeldungen der Region

Weitere Polizeimeldungen im Überblick

Red. /Presseinfo

Das könnte Sie auch interessieren