Cottbus Donnerstag, 25 Juni 2020 von Redaktion

Staatstheater spielt Wunschkonzerte in ganz Cottbus

Staatstheater spielt Wunschkonzerte in ganz Cottbus

Noch bis Samstag, 11. Juli 2020, täglich Punkt 18 Uhr, erklingen kleine Konzerte mit Musikerinnen und Musikern des Philharmonischen Orchesters an ganz unterschiedlichen Orten in der Stadt. Aufgrund weiterer Lockerungen der Corona-Schutzmaßnahmen werden die genauen Orte dieser viertelstündigen „Konzerte für Cottbus“ nun auch schon im Voraus bekanntgegeben. Spaziergänger, Passanten und Musikliebhaber – alle sind herzlich willkommen zum Verweilen und Lauschen. Die jeweiligen Orte werden täglich in den Stories auf Facebook und Instagram veröffentlicht.

22 Auftritte fanden bisher in Cottbus statt. Die nächsten Stationen sind am 25. Juni gegenüber vom Carl-Thiem-Klinikum in der Leipziger Straße, am 26. Juni in der Turnstraße/Ecke Luckauer Straße, am 27. Juni am Spremberger Turm und am 28. Juni 2020 in der Spreegalerie.

Wer sich mit einem „Konzert für Cottbus“ überraschen lassen möchte, kann seinen Wunschort weiterhin per E-Mail senden an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bild: Die Musikerinnen (sitzend) Katrin Jordt und (stehend) Michelle Kutz (beide Violine) trotzten letzten Sonntag im Brunschwigpark dem unfreundlichen Wetter. (Foto: Ernst-Martin Kibelka)

Das könnte Sie auch interessieren