Landkreis
Cottbus Freitag, 15 Mai 2020 von Redaktion

Cottbuser Strandpromenade mit Wasserfall und neuer Ausstattung im Jubiläum

In Strandbaratmosphäre Cocktails schlürfen, kühle Drinks und Speisen genießen. Mit der heutigen ersten Teilöffnung der Gastronomie im Zuge der Corona-Beschränkungen kann auch die Cottbuser Strandpromenade ihre Gäste wieder zum Verweilen empfangen. Die beliebte Strandbar begeht in diesem Sommer ihr 10-jähriges Jubiläum und hat dafür auch einige Erneuerungen zu bieten. Ein Wasserfall sowie neue Chillout-Sitzmöbel laden zum Entspannen und Genießen  ein. Zudem plant die Bar ein feuriges Special.

Mehr Infos zur Sommersaison und der heutigen Öffnung gibt es im Videointerview mit Betreiber Frank Kuban im Titelvideo.

Aufgrund der Corona-Einschränkungen fällt die große Jubiläums-Feier in diesem Jahr aus. Dafür will Frank Kuban im nächsten Jahr zusammen mit dem 10-jährigen Jubiläum der Almhütte einfach doppelt feiern. Ganz ohne Specials soll die aktuelle Jubiläumssaison aber dennoch nicht begangen werden. So konnte in den letzten Wochen ein Wasserfall mit kleinem Pool installiert werden, der beim Realxen für einen Hauch Abkühlung und Sommerfeeling sorgt. Zudem wurde ein Großteil der Bestuhlung durch moderne und bequeme Sitzmöbel ausgetauscht. Freuen können sich Gäste im Laufe der Saison außerdem auf ein im wahrsten Sinne des Wortes heißes Special, bei dem die Kombination aus Feuershow und Dinner unterhalten und verwöhnen wird. Weiterhin wird täglich die neuen Eisspezielitäten aus dem Spreewaldort Burg sowie die hausgemachten Plinse geben.

Die Strandbar hat ab sofort täglich von 14 bis 22 Uhr geöffnet und entsprechende Maßnahmen getroffen, die allgemein für die Gastronomie in Brandenburg vom Land auferlegt wurden. Allerdings kritisiert Kuban im Videogespräch auch deutlich, dass viele Regelungen eher "vage" formuliert sind. Uunter anderem sind die Abstandsregeln und Öffnungszeiten klar geregelt, aber alles andere wird "uns Gastronomen mehr oder weniger überlassen", so Kuban. So gehören in der Strandpromenade weiterhin Desinfektionsmittel, kontaktlose Bestell-Karten und regelmäßige Reinigungen zur Tagesordnung, versichterte Kuban, der sich zusammen mit vielen weiteren Gastronomen, Hotelbetreibern und Veranstaltern der Region bei den regelmäßigen Protestaktionen "Leere Stühle" ebenso für Unterstützung seitens der Politik für seine Branche einsetzt.

Alle weiteren Infos zur Strandpromenade gibt es auf der Internetseite -> hier entlang.

 

Das könnte Sie auch interessieren