Cottbus Freitag, 03 Januar 2020 von Redaktion / Presseinfo

Arbeitslosigkeit in Südbrandenburg im Vorjahresvergleich gesunken

Die Arbeitslosenquote ist im Vergleich zum Vormonat um 0,1 Prozentpunkte auf 5,7 % gestiegen. Vor einem Jahr betrug sie 6,1 %, somit ist sie um 0,4 Prozentpunkte gesunken. Die Unterbeschäftigungsquote liegt bei 7,7 %. Zum Vorjahr (8,1 %) konnte sie um 0,4 Prozentpunkte reduziert werden. Auffällig ist ein weiterer Anstieg der Anträge auf Kurzarbeitergeld. Laut Arbeitsagentur scheint die Entwicklung branchenübergreifend eine Folge der schwächelnden Konjunktur zu sein. Mit Blick auf das Jahr 2020 sieht die Agentur die Qualfizierung geeigneter Fachkräfte als eine der größten Aufgaben.

Mehr zur aktuellen Entwicklung gibt es im kurzen Videogespräch im Titelvideo.

Die Agentur für Arbeit in Cottbus teilte dazu weiter mit:

  • Im Dezember waren 18.017 Menschen arbeitslos gemeldet. Im Vergleich zum Vorjahr ist das ein Rückgang um 6,7 %, das heißt: im Dezember 2019 waren 1.292 Arbeitslose weniger gemeldet als im Dezember 2018.
 
  • Die Unterbeschäftigung (ohne Kurzarbeit) lag im Dezember bei 24.837 Personen. Im Vergleich zum Vorjahr ist das ein Rückgang um 5,8 %, das heißt: im Dezember 2019 waren 1.543 Personen weniger gemeldet als im Dezember 2018.
 
  • Seit 01.01.2019 wurde bisher für 4.740 Arbeitnehmer Anträge auf Kurzarbeitergeld gestellt. Das sind 253,7 % mehr als im Vorjahreszeitraum.
 
  • Die Jugendarbeitslosigkeit ist mit 4,3 % im Vergleich zum Vormonat um 0,2 Prozentpunkte leicht gestiegen. Es sind 852 Jugendliche im Alter von 15 bis unter 25 Jahren arbeitslos. Das sind 46 mehr als vor einem Monat.
 
  • Im Dezember waren 1.852 Ausländer arbeitslos gemeldet. Im Vergleich zum Vorjahr sind das 11,5 % bzw. 191 Personen mehr.
 
  • Im Dezember standen 5.860 freie Arbeitsstellen im Agenturbezirk zur Verfügung. Das sind 71 weniger als im Dezember 2018. Gesucht werden z.B. Helfer in der Lagerwirtschaft, Fachkräfte im Verkauf, Bauelektriker, Berufskraftfahrer, Fachkräfte im Gastronomie - Service, Fachkräfte im Maschinenbau und in der Betriebstechnik, Altenpfleger, Köche, Büro- und Sekretariatskräfte und Fachkräfte in der Kraftfahrzeugtechnik.
 
  • Arbeitslosen-Quote im Agenturbezirk Cottbus Dezember 2019               5,7 %
 
Niedrigste Arbeitslosen-Quote in Luckau                 3,2 %
 
Höchste Arbeitslosen-Quote in Forst                     8,6 %
 
red/Presseinfo

Das könnte Sie auch interessieren