Landkreis
Brandenburg Mittwoch, 05 September 2012 von Helmut Fleischhauer

Yakov Hadas-Handelsman: „Sich auf Regierungen zu verlassen ist der falsche Ansatz“

Yakov Hadas-Handelsman: „Sich auf Regierungen zu verlassen ist der falsche Ansatz“

Der Botschafter des Staates Israel, Yakov Hadas-Handelsman, hat damit gestern auf dem Medienkongress wahre Worte gesprochen.
Bei der Diskussion ging es zwar um Startup und Innovation, aber der Satz ging mir nicht mehr aus dem Kopf.
Renten stehen wieder einmal in den Schlagzeilen. Bei 2.500 Euro brutto im Monat ergibt es nach 35 Jahren Beitragszahlungen dann 688 Euro Rente. Eingezahlt wurde in der Zeit über 200.000 Euro. Rechnet man einmal die Zinsen und Zinseszinsen für jeden Beitragsmonat dazu ist die Summe deutlich höher, aber die Rendite ist nach den 35 Jahren lachhaft und liegt unter der Inflationsrate. Jede Bank würde bei solch einer Rendite die zuständigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sofort 'feuern'. Bei der staatlichen Rentenversicherung ist das aber etwas anders.
Es ist Gesetz. Jeder Arbeitnehmer muss in die gesetzliche Rentenversicherung einzahlen. Ob er will oder nicht. Für Beamte gilt das nicht, für sie sorgt der Staat. Ansonsten haben nur Selbständige und Freiberufler die Wahl und können sich für eine renditestärkere Altervorsorge entscheiden …. noch.
Lesenswert dazu dieser Artikel bei OpenReport
Renten im freien Fall
Abbildung © Friedrich.Kromberg, Foto: W.J.Pilsak
Veröffentlicht bei wikipedia.org unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation

Das könnte Sie auch interessieren