Dienstag, 28.03.2017
*

Wolkig

11 °C
West-Nordwest 0 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Burg (Spreewald) Dienstag, 02 August 2016 14:18 |  von Redaktion

„Geschichte auf dem Kahn“

„Geschichte auf dem Kahn“

1859 erkundete Theodor Fontane den Spreewald per Kahn. 157 Jahre später kann man sich auf seine Spuren begeben – natürlich ebenfalls per Kahn – und in Begleitung der wundervollen Marga Morgenstern. Diese kurzweilige Kahnfahrt unter dem Titel „Kaffeeklatsch mit Fontane“ mit lyrischer und musikalischer Untermalung ist an die verbriefte Route des großen Schriftstellers angelehnt. Sie startet am letztmals in diesem Jahr am Sonntag, dem  21. August, um 14 Uhr, am Bootshaus Rehnus in der Waldschlösschenstraße.

„Unterwegs mit der „Grünen Fürstin“ Lucie durch das 700-jährige Burg“ heißt es nochmals am 7. August und 10. September. Auf dem Kahn plaudert die Gattin von Hermann Fürst von Pückler-Muskau (Anne Schierack) über ihr bewegtes und spannendes Leben an der Seite eines Weltenbummlers. Abfahrt ist jeweils um 14 Uhr an Hagens Insel im Weidenweg.

Im Preis von 23,50 Euro ist jeweils eine dreistündige Kahnfahrt inklusive eines Kaffeegedecks enthalten. Erhältlich sind die Eintrittskarten in der Touristinformation Burg (Spreewald), Tel. 035603 – 750 160 oder im Online-Shop unter www.BurgimSpreewald.de.

pm/red

Foto: Peter Becker

Bewertung:
(0 Stimmen)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten