Mittwoch, 16.08.2017
*

Bedeckt

15 °C
Ost 1 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Cottbus Freitag, 09 September 2016 16:37 |  von Redaktion

Daniel Svab kehrt zurück. Energie Cottbus verpflichtet Linksverteidiger

Daniel Svab spielte bereits in der Saison 2013/14 beim FC Energie Cottbus Daniel Svab spielte bereits in der Saison 2013/14 beim FC Energie Cottbus

Der FC Energie Cottbus hat seinen Kader für die Regionalligasaison 2016/2017 mit Daniel Svab erweitert. Der ungarische Linksverteidiger war vereinslos und unterschrieb einen Vertrag bis zum Juni 2017. Er erhält die Rückennummer 19. „Daniel war schon mal in der zweiten Liga beim FC Energie. Ich persönlich kannte ihn bisher nicht. Als die Möglichkeit bestand, dass er zum Probetraining kommt haben wir nicht gezögert. Wir haben ihn im Training genau beobachtet und er hat uns überzeugt. Zusammen mit Lasse Schlüter können wir unser Flügelspiel über links perspektivisch auf eine ganz andere Ebene heben. Wir haben nun weitaus mehr Möglichkeiten. Das ist gut so“, äußert sich Claus-Dieter Wollitz.

Der 26-jährige Ungar trug bereits in der Zweitligasaison das Trikot des FC Energie, damals mit der Nummer 16. In jener Spielzeit kam er auf acht Einsätze im Unterhaus des deutschen Fußballs. Im Nachwuchsbereich wurde Daniel Svab bei Ferencváros Budapest ausgebildet. Insgesamt 35 Mal lief er für seinen Heimatverein in der ersten ungarischen Liga auf ehe er im August 2013 in die Lausitz wechselte. Nun beginnt der zweite Anlauf beim FCE.

pm/red

Foto: Daniel Svab spielte bereits in der Saison 2013/14 beim FC Energie Cottbus; Lichtpunkt Fotografie

Bewertung:
(0 Stimmen)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten