Donnerstag, 23.11.2017
*

Heiter

7 °C
Ost 1.9 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Cottbus Mittwoch, 07 September 2016 15:57 |  von Redaktion

Cottbus in der Hand der Töpfer. Werkstätten aus ganz Deutschland zu Gast

Cottbus in der Hand der Töpfer. Werkstätten aus ganz Deutschland zu Gast

Faszination Töpferhandwerk: Von der Idee bis zur eigentlichen Umsetzung erfolgen alle Schritte aus einer Hand. Dabei entstehen ganz unterschiedliche Formen, Größen und Gegenstände. Wie vielfältig die Ergebnisse aussehen, können die Besucher des 19. Töpfermarktes in Cottbus hautnah erleben. Das zweite Wochenende im September ist bereits ein fester Termin für Freunde dieses Handwerks geworden.

Termin:

Samstag, 10. September, 10 bis 19 Uhr

Sonntag, 11. September, 11 bis 19 Uhr

Oberkirchplatz, Cottbus

Traditionell wird das Töpferfest am Samstag um zehn Uhr mit einem Fassbieranstich und Freibier eröffnet. An beiden Tagen erwarten fünfzig Töpfereien aus neun verschiedenen Bundesländern die Cottbuser und ihre Gäste. Die Teilnehmer aus Brandenburg und Sachsen sind dabei am stärksten vertreten, aber auch Töpferwerkstätten aus Bayern, Berlin, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein und Thüringen zieht es nach Cottbus. Der Eintritt zum Markt ist wie in den letzten Jahren frei.

Neben Schauvorführungen an der Töpferscheibe werden Ton- oder Ausschneide- und Modellierarbeiten angeboten. Auf diese Weise erhalten auch die kleinsten Gäste einen Einblick in das Handwerk. Ein musikalisches Rahmenprogramm auf der Festbühne mit Künstlern aus der Region sorgt für abwechslungsreiche Unterhaltung. Natürlich ist auch für das leibliche Wohl mit einem umfangreichen kulinarischen Angebot gesorgt.

Hintergrund:

Das Töpferfest wird seit 1998 von der Handwerkskammer Cottbus und der Veranstaltungsagentur Rica Neels initiiert. Ziel ist es, den Besuchern die Kunst und Vielfalt des Töpferhandwerks näher zu bringen. Derzeit sind im Kammerbezirk der Handwerkskammer Cottbus 37 Keramiker tätig.

Bewertung:
(1 Stimme)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten