Dienstag, 22.08.2017
*

Bedeckt

17 °C
West-Südwest 6.9 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Cottbus Sonntag, 04 September 2016 15:51 |  von Redaktion

Waldorfschule Cottbus stellt sich vor

Waldorfschule Cottbus stellt sich vor

Am Freitag, 23.September, ist von 16 bis 18.00 Uhr Tag der offenen Tür in der Freien Waldorfschule Cottbus.
Um 19 Uhr findet ein Infoabend zur Waldorfpädagogik und zum Schulkonzept Freie Waldorfschule Cottbus statt.Die Freie Waldorfschule Cottbus existiert seit 1991 und vermittelt Allgemeinbildung für alle Kinder und Jugendlichen der Klassenstufen 1 bis 12 sowie für Abiturienten bis Klasse 13. Die Waldorfschule ist eine öffentliche Schule in freier Trägerschaft, die von Lehrerinnen und Lehrern und Eltern in dem eingetragenen Verein Waldorf Cottbus e.V. zusammen mit Kindergarten und Hort selbst verwaltet wird.

Die Waldorfschule ist eine staatlich anerkannte Ersatzschule und vergibt die in Brandenburg üblichen Abschlüsse, so also für die Mittlere Reife, die Fachhochschulreife und das Abitur. Allerdings geht die Schule mit den Kindern und Jugendlichen eigene bewährte Wege auf Basis der von Rudolf Steiner begründeten Waldorfpädagogik.

Daten: Tag der offenen Tür (Anmeldetag Einschulung), Freie Waldorfschule Cottbus, Leipziger Straße 14

Freitag, 23. September,

16 bis 18.00 Uhr Führung, Beratung

19.00 Uhr Infoabend zu Waldorfpädagogik und Schulkonzept Freie Waldorfschule Cottbus

Tel. 0355 473242

www.waldorf-cottbus.de

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Foto: Thomas Harting, Geschäftsführer der Freien Waldorfschule Cottbus, lädt zum Tag der offenen Tür am 23. September ein; Jörg Tudyka

Bewertung:
(0 Stimmen)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten