Montag, 21.08.2017
*

Wolkig

13 °C
Ost 1 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Cottbus Freitag, 26 August 2016 12:59 |  von Georg Zielonkowski

130.Deutsche Meisterschaft der Bahnradsportler in Cottbus. Levy, Welte und Hinze im Interview

130.Deutsche Meisterschaft der Bahnradsportler in Cottbus. Levy, Welte und Hinze im Interview

Eine Mammutveranstaltung läuft derzeit im Cottbuser Sportzentrum. Finden doch auf der dortigen Radrennbahn, die 1987 mit den DDR-Meisterschaften eröffnet wurde, noch bis zum Sonntag die Deutschen Meisterschaften der Bahnradsportler statt.

Mit besonderer Freude und ganz viel Beifall haben die Besucher schon am Donnerstagabend einige deutsche Olympiastarter empfangen.

Übrigens ging das 500-m-Zeitfahren der Frauen mit dem Favoritensieg der Miriam Welte zu Ende. Die eben ins Erwachsenenfeld aufgestiegene vierfache Junioreneuropameisterin Emma Hinze wurde hier Zweite.

Unser Reporter Georg Zielonkowski hat sich mit der olympischen Bronzemedaillengewinnerin Miriam Welte aus Kaiserslautern getroffen, er hatte Ersatzfahrerin Emma Hinze vom RSC Cottbus am Mikrofon und natürlich durfte auch ein Maximilian Levy nicht fehlen. Der auch über seine medaillenlose Zeit in Brasilien sprach.

Medien

130.Deutsche Meisterschaft der Bahnradsportler in Cottbus. Levy, Welte und Hinze im Interview Georg Zielonkowski
Bewertung:
(0 Stimmen)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten